CyberArk erweitert Schulungsangebot

29. September 2016, 14:56
  • channel
image

Das auf die Abwehr von Cyber-Angriffen spezialisierte Unternehmen CyberArk gibt Erweiterungen im globalen Partnerprogramm bekannt.

Das auf die Abwehr von Cyber-Angriffen spezialisierte Unternehmen CyberArk gibt Erweiterungen im globalen Partnerprogramm bekannt. Mit Trainings- und Zertifizierungsprogrammen, die über die "CyberArk Universität" verfügbar sind, sollen Partner ihr Knowhow im Bereich der privilegierten Accounts erweitern können. Daneben kündigt der Security-Spezialist Trainingsveranstaltungen in der DACH-Region an.
Zum Programm gehört die Qualifizierung als CyberArk Certified Delivery Engineer (CCDE). Das Kursprogramm beinhalte eine tiefgehende Einführung in die Privileged-Account-Security-Lösungen von CyberArk. Ebenfalls neu sind Kurse zu Viewfinity, eine Endpunkt-Sicherheitslösung, die vor Malware- und Ransomware-Angriffen schützen soll.
Zudem stellt das Unternehmen den Partnern ab sofort das erweiterte Tool CyberArk Discovery and Audit (DNA) zur Verfügung. Dieses könne bei der Identifizierung von Sicherheitsrisiken in Unternehmensnetzwerken eingesetzt werden. Das Tool ermögliche eine Analyse zu Anzahl, Ort und Status der Nutzerkonten und Passwörter sowie Reporting-Funktionen inklusive verbesserter Visualisierung. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Geopolitische Lage dämpft Erwartungen der Schweizer ICT-Branche

Der Swico-Index zur Stimmung in der ICT-Branche ist erneut rückläufig. Die Anbieter glauben aber, dass sich die Auftragslage positiv entwickelt.

publiziert am 28.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022
image

Zweites Rechenzentrum für Google Cloud in der Schweiz kommt bald

In 12 bis 18 Monaten will Google hierzulande ein zweites RZ für seine Cloud-Dienste eröffnen. Dies hat Cloud-Chef Roi Tavor im Rahmen eines Medienroundtables verraten.

publiziert am 28.9.2022