D'Heureuse schon wieder weg von EMC

30. November 2006, 11:30
  • people & jobs
image

EMC muss wieder nach einem Technology Solutions Director suchen.

EMC muss wieder nach einem Technology Solutions Director suchen.
Charles D'Heureuse (Bild), der Anfangs Februar als Nachfolger von Daniel Von Dach als Technology Solutions Director bei EMC antrat, hat die Schweizer Niederlasssung des Storage-Herstellers per sofort wieder verlassen, wie EMC gerade in einer äusserst knappen Verlautbarung mitgeteilt hat.
Über die Gründe für den plötzlichen Abgang von D'Heureuse will EMC keinen Kommentar abgeben, wie uns EMC-Sprecherin Sandrine Heegewald-Haas erklärte. Bis ein Nachfolger gefunden ist, werden Bruno Borremans, der Managing Director von EMC Schweiz und Daniel Coetsier, "Vice President of Technology Solutions" für die Region EMEA, interimistisch die Verantwortung für den Bereich übernehmen.
D'Hereuse war von 2002 bis Ende 2005 Chief Technical Officer bei Bluewin. Nach der Ausbildung als Programmierer absolvierte er berufliche Stationen bei der Winterthur Versicherung und Kuoni. Den grössten Teil seiner Karrierer verbrachte er ab 1989 bei Compaq, wo er bis zum CIO aufstieg. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Verstärkung für ETH kommt aus Kopenhagen

Die Hochschule beruft einen neuen Professor im Departement Mathematik, der auf Statistik und Machine Learning spezialisiert ist. Ein anderer KI-Spezialist verlässt die Uni.

publiziert am 23.9.2022
image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022
image

IT-Veteran Boschung wird EMEA-Chef bei Kudelski

Die Kudelski Gruppe hat für ihr Cybersecurity-Segment einen neuen Senior Vice President & General Manager EMEA gefunden. Jacques Boschung folgt auf Philippe Borloz.

publiziert am 21.9.2022
image

Neuer Chef für das Abacus-Team von Abraxas

Peter Züblin übernimmt das Team, das bisher von Walter Baumann geleitet wurde.

publiziert am 20.9.2022