DACH-Chefin von Azlan geht

11. Mai 2012, 12:19
  • people & jobs
  • tech data
image

Die Französin Isabelle Roux-Buisson hat Tech Data definitiv verlassen.

Die Französin Isabelle Roux-Buisson hat Tech Data definitiv verlassen. Die frühere Chefin von Tech Data Deutschland und Österreich räumte ihren Posten bereits Anfang Jahr und übernahm danach die Leitung der Value-Einheit Azlan in der DACH-Region. Sie habe das Unternehmen heute auf eigenen Wunsch verlassen, schreibt der Disti nun in einer Mitteilung.
Michael Dressen, der ehemalige Also-Mann, der die Leitung von Tech Data in Deutschland und Österreich von Roux-Buisson übernommen hatte, wird nun auch die DACH-Einheit von Azlan interimistisch führen. Ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin wird gesucht. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023