Daimler investiert in Lieferroboter-Hersteller Starship

16. Januar 2017, 10:25
  • channel
  • die post
image

Starship Technologies, Hersteller von Lieferrobotern, die --http://www.

Starship Technologies, Hersteller von Lieferrobotern, die unter anderem von der Schweizer Post getestet wurden, hat in einer Investitionsrunde 17,2 Millionen Dollar Zusatzkapital erhalten. Hauptinvestor war Daimler, daneben haben auch einige andere Firmen Geld beigesteuert.
Mit dem frischen Kapital und dem grossen Autobauer Daimler im Rücken dürfte Starship Technologies potentiellen Kunden einiges mehr an Zukunftssicherheit bieten können.
Das von den beiden ehemaligen Skype-Managern Ahti Heinla und Janus Riis 2014 ins Leben gerufene Unternehmen stellt selbstfahrende kleine Lieferwägelchen her, die Fussgängerbereiche benützen sollen, um Pakete über die letzte Meile zu Kunden zu bringen. Das Hauptquartier des Startups befindet sich in London, der grösste Teil der Ingenieure ist in Estland stationiert. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023
image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023
image

W&W Immo Informatik übernimmt Fairwalter

Das Portfolio des Anbieters von Immobiliensoftware soll durch die Applikation von Fairwalter komplettiert werden.

publiziert am 26.1.2023