Daniel Borel wird "Ehrenvorsitzender" von Logitech

10. September 2015, 08:53
  • people & jobs
  • logitech
image

Daniel Borel ist zum Ehrenvorsitzenden des von ihm mitbegründeten Computerzubehörherstellers Logitech ernannt worden.

Daniel Borel ist zum Ehrenvorsitzenden des von ihm mitbegründeten Computerzubehörherstellers Logitech ernannt worden. Dies nachdem er an der Generalversammlung gestern, wie schon seit langem angekündigt, aus dem Verwaltungsrat ausgetreten war.
Seine neue Position sei ehrenamtlich und ohne Stimmrecht, teilte Logitech mit. Borel werde aber weiterhin im Austausch mit dem Verwaltungsrat bleiben.
Neben Borel traten an der Generalversammlung am Mittwoch auch Monika Ribar, die im Zusammenhang mit dem Sika-Streit in die Schlagzeilen geriet, sowie Matthew Bousquette aus dem Verwaltungsrat aus. Neu gewählt wurden Sue Gove, Lung Yeh und Edouard Bugnion. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Adfinis ernennt einen CTO

CEO Nicolas Christener, bisher auch CTO des Open-Source-Dienstleisters, will sich vermehrt mit Wachstumsplänen beschäftigen.

publiziert am 3.10.2022
image

Iris Kornacker ist neue CEO von Polypoint

Sie hat die Stelle von Thomas Buerdel übernommen, der sich in Zukunft auf die Bereiche Innovation und Angebotsausbau bei der Health-Tech-Firma konzentrieren will.

publiziert am 3.10.2022
image

Sonja Meindl stösst zu Microsoft

Microsoft Schweiz holt Sonja Meindl als Leiterin Enterprise Commercial Business in die GL. In dieser Rolle verantwortet sie das Grosskundengeschäft.

publiziert am 3.10.2022
image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022