Daniel Grenier leitet Schweizer Geschäfte von Ipanema

20. Mai 2008, 14:16
  • people & jobs
image

Der Anbieter von Application-Traffic-Management-Lösungen für WAN, Ipanema Technologies, hat einen neuen Chef für die Schweizer Niederlassung.

Der Anbieter von Application-Traffic-Management-Lösungen für WAN, Ipanema Technologies, hat einen neuen Chef für die Schweizer Niederlassung. Daniel Grenier (Foto) ersetzt Christoph Weiss, der das Unternehmen wieder verlassen hat. Grenier arbeitet derzeit alleine in der Schweiz, in Zukunft soll er aber von einem Pre-Sales-Mitarbeiter unterstützt werden. Der 47-Jährige arbeitete zuvor unter anderem bei Telindus Networks, Peribit Networks, Iomega und 3Com.
Ipanema ist erst seit September 2007 mit einer eigenen "Niederlassung" in der Schweiz präsent. Ipanema-Partnerunternehmen sind Swisscom, Orange Business Services und BT. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Panasonic ernennt neuen Verkaufsleiter für die Schweiz

Oliver Schefer wird ab 2023 die Position des Manager Sales CE für die Schweiz bekleiden. Er berichtet direkt an DACH-Country-Manager Philip Maurer.

publiziert am 29.11.2022
image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022
image

Fachkräftemangel spitzt sich "drastisch" zu

Stellen für IT-Fachleute lassen sich laut Adecco derzeit nur sehr schwer besetzen. Gerade Software-Entwickler und -Ent­wickler­innen werden händeringend gesucht.

publiziert am 29.11.2022
image

Oscar Schwark ist neuer Chef von Econis

Ein "Vielgereister" in der Schweizer IT-Branche hat das Steuer beim Dietiker IT-Dienstleister übernommen.

publiziert am 29.11.2022