Daniel Tschudi wechselt ins HP-EMEA-Team

26. Juni 2007, 08:54
  • people & jobs
  • hp
  • emea
image

Daniel Tschudi (Bild), bisher bei HP Schweiz für das Geschäft mit Unternehmenskunden der Imaging and Printing Group (IPG) zuständig, wechselt nach elf Jahren bei HP Schweiz per 1.

Daniel Tschudi (Bild), bisher bei HP Schweiz für das Geschäft mit Unternehmenskunden der Imaging and Printing Group (IPG) zuständig, wechselt nach elf Jahren bei HP Schweiz per 1. August ins EMEA-Team. Der 41-Jährige wird als Director IPG EMEA SMB/Channel in Europa, im Nahen Osten und in Afrika für den gesamten IPG-Channel verantwortlich. Er ersetzt Dorieke Mulder. Tschudis Arbeitsplatz bleibt in Dübendorf. Er berichtet in seiner neuen Position an Kim Holm, General Manager IPG EMEA Commercial Core/SMB.
Gemäss HP konnte Tschudi als Verantwortlicher der Geschäftskunden in der IPG die Markanteile in "praktisch allen Segmenten deutlich ausbauen". Insbesondere im Bereich Total Print Management habe HP stark zulegen können. Tschudi war während seiner Karriere bei HP in verschiedenen Positionen tätig. Unter anderem in der IPG als Account Manager, District Sales Manager, Wholesale Account Manager sowie Consumer Business Manager. Wer Tschudi bei HP Schweiz ersetzt, wird in den kommenden Wochen bekannt gegeben. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022
image

Nach 2 Jahren: Vontobel-Digitalchef geht schon wieder

Der Leiter des Bereichs "Digital Investing" Toby Triebel verlässt die Familienbank Vontobel per Ende November. Der Nachfolger François Rüf kommt aus dem eigenen Haus.

publiziert am 28.9.2022