Dank Euro-Einführung: Zypriotische Bank wählt T24

20. März 2008, 11:05
  • rechenzentrum
  • temenos
image

Die Universal Bank in Zypern hat von der Kernbankenlösung Globus von Temenos auf T24 des gleichen Herstellers migriert.

Die Universal Bank in Zypern hat von der Kernbankenlösung Globus von Temenos auf T24 des gleichen Herstellers migriert. Wie der Schweizer Anbieter von Bankensoftware heute mitteilte, wurden damit die Anforderungen der Euro-Einführung am 1. Januar 2008 erfüllt. Die Bank hatte seit 1999 Globus im Einsatz. Die Migration dauerte gemäss Temenos sechs Monate. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Equinix engagiert Nadine Haak als Partner-Verantwortliche

Als Partner Sales Manager ist Haak für den Ausbau des Channel-Partnerprogramms von Equinix in der Schweiz zuständig.

publiziert am 17.5.2022
image

Equinix baut in Oberengstringen weiter aus

Das Rechenzentrum von Equinix wird im nächsten Ausbauschritt um rund 700 Quadratmeter und rund 240 Cabinets erweitert.

publiziert am 3.5.2022
image

Einmal mehr Übernahme­gerüchte um Temenos

Diesmal will 'Bloomberg' erfahren haben, dass die Private-Equity-Firma Thoma Bravo den Genfer Bankensoftwarespezialisten kaufen will.

publiziert am 28.4.2022
image

Temenos steigert den Umsatz mit Lizenzen

Firmenchef Max Chuard sieht den Bankensoftwarespezialisten gut positioniert und kündigt weiteres Wachstum an.

publiziert am 27.4.2022