Das grosse Patchen bei Oracle

19. Januar 2005, 14:57
  • technologien
  • oracle
image

Oracle hat gestern ein grösseres Security-Update für seine Datenbanken und andere Software zum Download bereitgestellt.

Oracle hat gestern ein grösseres Security-Update für seine Datenbanken und andere Software zum Download bereitgestellt. Der Patch wird von Oracle als "kritisch" eingestuft und soll 21 Verwundbarkeiten und Fehler in der Oracle-Software beseitigen. Oracle will seine Security-Updates von nun an regelmässig alle drei Monate herausbringen, der vorliegende ist der erste dieser in dieser Reihe.
Die Mehrheit der im aktuellen Update korrigierten Fehler betreffen die Datenbank, drei aber auch den Applikationsserver und einer den Kollaborationsserver. Weitere Infos findet man hier zugänglich. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Weltweite M365-Störung – alle wichtigen Dienste stundenlang offline

Betroffen waren unter anderem Azure, Teams, Exchange, Outlook und Sharepoint. Weltweit waren die Dienste für einen halben Tag offline.

publiziert am 25.1.2023 8
image

Microsoft investiert weitere Milliarden in OpenAI

Der Tech-Gigant unterstützt die Entwickler von ChatGPT mit 10 Milliarden Dollar und beerdigt gleichzeitig den hauseigenen VR-Bereich.

publiziert am 24.1.2023
image

Postfinance beteiligt sich an Zürcher Startup

Properti hat in einer Finanzierungsrunde weitere 3 Millionen Franken eingesackt. Unter den Investoren tummelt sich neu auch Postfinance.

publiziert am 24.1.2023
image

Neuenburg tritt der Swiss Blockchain Federation bei

Trotz der derzeit herrschenden Krise soll die Schweiz mit der Mitgliedschaft des Kantons als international anerkannter Blockchain-Standort gestärkt werden.

publiziert am 23.1.2023