Das sind die gefährlichsten Domain-Endungen

1. September 2015, 15:18
  • security
image

Blue Coat ist ein Spezialist für WAN-Beschleuniger und Hersteller von Überwachungssoftware.

Blue Coat ist ein Spezialist für WAN-Beschleuniger und Hersteller von Überwachungssoftware. Das Unternehmen hat sich nach eigenen Angaben auf die Suche nach den gefährlichsten Domain-Endungen gemacht. Stufenweise werden zur Zeit zahlreiche neue Top-Level-Domains aufgeschaltet, ab Montag ist auch .swiss darunter. Der Überwachungsspezialist hat einige unter die Lupe genommen und untersucht, wie viele der unter einer Domain registrierten Seiten "zweifelhaft" sind. Hier die Ergebnisse:
.zip (100.00% der registrierten Seiten sind zweifelhaft)
.review (100.00%)
.country (99.97%)
.kim (99.74%)
.cricket (99.57%)
.science (99.35%)
.work (98.20%)
.party (98.07%)
.gq (97.68%)
.link (96.98%)
.gq ist dabei die einzige Länder-Domain in den Top 10. Sie gehört zu Äquatorialguinea. Unter den Websites tummeln sich unter anderem mit Malware besetzte Kopien beliebter Webportale. Auch Spam, Phishing, Scams und die Installation potenziell unerwünschter Software sei ein Thema.
Blue Coat wird wegen seiner umfangreichen Überwachungssoftware von Reporter ohne Grenzen zu den "Feinden des Internets" gezählt. Produkte von Blue Coat kommen demnach unter anderem in Burma und in Syrien zum Einsatz. (mik)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cyberangriff auf die Uni Zürich

Die Angreifer scheinen äusserst professionell vorzugehen, erklärt die Zürcher Hochschule. Noch gebe es keine Hinweise, dass Daten verschlüsselt oder abgegriffen worden sind.

publiziert am 3.2.2023
image

So arbeiten Googles interne Hacker

Hoodies, Plasmalampen, digitale Brandstiftung. Daniel Fabian, Leiter von Googles Team Red, zeigt Praktiken seiner Hacker-Gruppe.

publiziert am 2.2.2023
image

Cyberangriff auf Adesso Deutschland

Kriminelle haben Systeme kompromittiert und Daten kopiert. Kundendaten sind laut dem IT-Dienstleister nicht abgeflossen.

publiziert am 2.2.2023
image

Darkweb-Salärstudie: Das sind die Löhne der Cyberkriminellen

Für gefragte Malware-Entwickler gibt es Top-Löhne. Das Durchschnittsgehalt ist aber vergleichsweise bescheiden.

publiziert am 1.2.2023