Das sind die neuen Schweizer ICT-Meister

14. September 2012, 15:31
  • politik & wirtschaft
image

Die 10. ICT-Schweizermeisterschaften sind Geschichte und die Sieger stehen fest. Nächstes Ziel: WM in Leipzig.

Die 10. ICT-Schweizermeisterschaften sind Geschichte und die Sieger stehen fest. Nächstes Ziel: WM in Leipzig.
Zwischen dem 4. und 7. September hat im IBM Forum Switzerland die 10. ICT-Schweizermeisterschaft mit 70 Mitstreitern, davon 3 Frauen, stattgefunden. Als besondere Belohnung dürfen die Gold- und Silbergewinner der dies- und letztjährigen Schweizermeisterschaften darauf hoffen, die Schweizer Informatik an der WM in Leipzig vom 2. bis 7. Juli 2013 vertreten zu dürfen. Heute wurde nun bekannt gegeben, wer sich Schweizermeister 2012 nennen darf.
An vier Tagen arbeitete je eine Gruppe von Teilnehmenden in drei Disziplinen. Bei der Disziplin "Software-Lösungen für Unternehmen" dürfen Manuel Serquet von der Firma Ingtes und Jonas Wälter von libs/ Leica Geosystems auf einen Einzug an die WM in Leipzig hoffen. Beim Bereich "Webdesign" haben Daniel Puglisi von der ZID Basel-Stadt und Sharon J.K. Moll von der ICFM die Chance, und im Bereich "Netzwerktechnik" können Pascal Knecht von der Berufsfachschule BBB und Lukas Hubschmid von der FHNW mit einer WM-Teilnahme rechnen.
In zwei Wochen, also am 27. und 28. September, findet der Qualfikationswettbewerb statt, der das Schweizer Trio für die kommende WM evaluieren soll. Je eine Person in den Kategorien "Software-Lösungen für Unternehmen", "Webdesign" und "Netzwerktechnik" werden in Leipzig die Schweiz vertreten. (lvb)
Foto: ICT-Schweizermeisterschaften 2012 im IBM Forum Switzerland.

Loading

Mehr zum Thema

image

Meta spart und gibt sich optimistisch

Mark Zuckerberg kündigt ein "Jahr der Effizienz" an. Gestrichen werden Investitionen in RZs, das Management wird umgebaut.

publiziert am 2.2.2023
image

Wie die Schweizer Bevölkerung die Digitalisierung wahrnimmt

Cybergefahren werden präsenter, E-Government-Vorhaben nicht: Die Stiftung Risiko-Dialog hat der Schweiz auf den digitalen Zahn gefühlt.

publiziert am 2.2.2023
image

Cloud-Provider doppeln bei Microsoft-Kritik nach

Der US-Konzern beschränke mit seinen Lizenzbestimmungen den Wettbewerb, kritisiert die Vereinigung CISPE. Eine von ihr in Auftrag gegebene Studie soll dies jetzt belegen.

publiziert am 1.2.2023
image

Basel führt Pflichtfach Medien und Informatik in der Sek ein

Bislang wurden die Themenbereiche Medien und Informatik in anderen Fächern zusammen gebündelt. Ab dem Schuljahr 2024/2025 will Basel-Stadt das ändern.

publiziert am 1.2.2023