Das Spannungsfeld zwischen Finanzsystem und neuer Blockchain-Welt erkunden

22. September 2020 um 09:41
image

Die Konferenz "Blockchain in Financial Services" wartet mit wichtigen Vertretern der SNB, der Finma und Libra auf.

Es wird immer klarer, welche Rolle die Blockchain-Technologie im Finanzsystem der Zukunft spielen wird oder zumindest könnte. An der Konferenz "Blockchain in Financial Services" der 'Finanz und Wirtschaft' präsentieren und diskutieren prominente Vertreter des etablierten Finanzsystems ihre Analysen und Pläne.
Unter ihnen ist Sébastien Kraenzlin, Head of Banking Operations der Schweizerischen Nationalbank, der die digitale Innovation aus Sicht einer Zentralbank, beleuchtet.
"Chancen und Risiken aus der Perspektive der Finanzmarktaufsicht" lotet Finma-Chef Mark Branson aus.
Im Programm kommen auch konkrete Projekte und Initiativen aus der neuen Blockchain-Welt zur Sprache, so "der programmierbare Euro" oder Security Token Offerings. Zudem sind Immobilienfinanzierung und juristische Möglichkeiten ebenfalls Themen der spannenden, ganztägigen Konferenz.
Sicher eines der prominentesten Projekte des "neuen Finanzsystems" ist die als "Facebook-Währung" gestartete Libra-Initiative. Einen Blick hinter die Kulissen erlaubt die Keynote "Building an Innovative Payment System to Break Down Financial Barriers" des Libra-Association-COO Bertrand Perez, der auch auf jahrelange Erfahrung bei Paypal verweisen kann.
Das etablierte Finanzsystem und die neue Blockchain-Welt sind im Spannungsfeld zwischen Symbiose und Konkurrenz. Die Konferenz verspricht, dass man es mit einem Mix aus Schweizer und internationaler Perspektive erkunden kann.

"Blockchain in Financial Services"

  • 22. Oktober 2020, 8.45 Uhr - 17.30 Uhr (plus Networking-Apero)
  • Gottlieb Duttweiler Institut nahe Zürich.
  • Das Detailprogramm und Anmeldung

Gewinnen Sie ein Ticket!

Wir verlosen 5 Tickets an die "Blockchain in Financial Services" im Wert von 950 Franken (Normalpreis)!
Um an der Verlosung teilzunehmen, senden Sie ein E-Mail an [email protected] mit dem Betreff "F&W Forum Blockchain in Financial Services", Name und Kontaktinformationen. Die Gewinner werden direkt vom 'Finanz und Wirtschaft Forum' benachrichtigt.
Update: Die Verlosung ist mittlerweile beendet.
Interessenbindung: inside-it.ch ist Medienpartner der Konferenz.

Loading

Mehr zum Thema

image

NoName hat die Schweiz weltweit am meisten angegriffen

Einer Auswertung von Cybersecurity-Spezialisten zufolge wurde die Schweiz in den letzten zwei Monaten global am meisten per DDoS attackiert.

publiziert am 23.8.2023
image

St. Galler Primarschulen setzen auf Augmented Reality

Ein altbewährtes Lehrmittel im Kanton St. Gallen will mit der Technologie historische Orte realitätsnah vermitteln.

publiziert am 4.8.2023
image

Jede 5. Schweizer Finanzfirma führt ungepatchte Anwendungsserver aus

Eine Analyse der Cybersicherheit in der Finanzindustrie gibt Anlass zur Sorge. Mastercard hat fast 6000 Vorfälle untersucht und teils miserable Noten vergeben.

publiziert am 4.8.2023 7
image

Liechtenstein hat das deutlich schnellere Internet als die Schweiz

In einer Studie wurde die Breitband-Geschwindigkeit von über 200 Ländern gemessen. Das Fürstentum belegt weltweit Platz 2, die Schweiz folgt weit dahinter.

publiziert am 4.8.2023