Data Quest und Letec werden eins

17. September 2013, 14:10
    image

    Im Mai 2012 --http://www.

    Im Mai 2012 wurde bekannt berichtet. Die Teams und Abteilungen seien zusammengeführt worden und werden neu komplett von Dietikon aus zentral geführt. Ausserdem wurde die Geschäftsleitung umgebaut. Ab sofort ist Dave Gleixner für den Bereich Corporate Business, und Kurt Weber für die Filialen zuständig. Gleixner und Weber sitzen neu auch in der Geschäftsleitung der Data Quest AG.
    Einige Filialen seien geschlossen worden, etwa jene von Data Quest in Luzern und jene von Letec in Zürich. Aktuell zählt die neue Gesellschaft 16 Filialen und über 250 Mitarbeitende. Die auf Apple-News spezialisierte Website meint, dass die Traditionsmarke Letec wohl früher oder später ganz verschwinden werde. Letec Schaffhausen wurde allerdings nicht in die Fusion integriert und arbeitet künftig als eigenständiges Unternehmen unter dem Namen Letec IT Solutions weiter. (mim)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    IT-Woche: Keine gute Woche für den IT-Journalismus

    Bei der Computerworld wurde ein folgenschwerer Fehlentscheid getroffen.

    publiziert am 3.2.2023
    image

    Anti-Fake-News-Initiative ist vorerst vom Tisch

    Mit einem Vorstoss sollten Betreiber in die Pflicht genommen werden, wenn auf ihren Onlineplattformen Falschinformationen verbreitet wurden. Zunächst sind aber Abklärungen nötig.

    publiziert am 3.2.2023
    image

    Der Wandel im Beschaffungsrecht

    Am 02. Februar 2023 ist das erste Event seiner Art – "E-Government im Fokus" – von inside-it.ch über die Bühne gegangen. Wir haben mit 4 Speakern diskutiert, die das Beschaffungswesen in- und auswendig kennen.

    publiziert am 3.2.2023
    image

    Next Episode: Das neue Simap verzögert sich nochmals

    Die Entwickler haben die "Komplexität analysiert" und sind zu einer neuen Schätzung gelangt. Dieses Jahr wird’s nichts mehr mit KISSimap.

    publiziert am 3.2.2023