Datastore bringt ITSM-Lösung von Heat in die Schweiz

2. November 2016 um 16:32
  • channel
  • datastore
  • distributor
image

Der Spreitenbacher VAD Datastore vertreibt neu die Software von Heat Software in der Schweiz.

Der Spreitenbacher VAD Datastore vertreibt neu die Software von Heat Software in der Schweiz. Heat macht Lösungen für ITSM, IT Service Management. Die Software sei eine gute Ergänzung zum bereits bestehenden Portfolio von ITSM-Lösungen, heisst es in einer Mitteilung.
Heat Software setzt man für Cloud Service Management und für Unified Endpoint Management ein. Damit können – so der Hersteller – nicht nur die IT-Abteilungen sondern auch andere Abteilungen wie HR, Facility Management, Finance oder Kundendienst ihre Geschäftsprozesse vereinfachen. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Nachlassende Umsätze für HP, HPE und Dell

Die drei traditionsreichen US-Hardwarehersteller können gerade nicht glänzen.

publiziert am 1.3.2024
image

Interdiscount wird Teil von Euronics International

Die Coop-Tochter verspricht sich von der Partnerschaft ein grösseres internationales Netzwerk.

publiziert am 29.2.2024 1
image

"Dann müssen wir über die Privatisierung von Swisscom reden"

Swisscom will Vodafone Italien für 8 Milliarden Euro übernehmen. Dagegen regt sich Widerstand aus der Politik.

publiziert am 29.2.2024
image

Infoguard wächst stark

Vor allem die Nachfrage nach Cyber-Defence- und Incident-Response-Services tragen zum Umsatzplus bei. Im Ausland hat Infoguard "erfolgreich Fuss gefasst".

publiziert am 29.2.2024