Datastore kann Dell EMC Vertrag halten

14. Februar 2017, 16:34
image

"Wir bleiben für Euch Ansprechpartner Nummer 1 in Sachen Dell EMC", schreibt der Spreitenbacher Value-Added-Distributor Datastore frohlockend in einer E-Mail an Kunden.

"Wir bleiben für Euch Ansprechpartner Nummer 1 in Sachen Dell EMC", schreibt der Spreitenbacher Value-Added-Distributor Datastore frohlockend in einer E-Mail an Kunden.
Datastore hat tatsächlich Grund zum Feiern, denn Dell EMC hatte die Distributionsrechte nach der Übernahme neu ausgeschrieben. Und die Dell Channel-Bosse sagten letzten Herbst in Barcelona unverblümt, aus ihrer Sicht gäbe es zu viele Distributoren in Europa.
Datastore konnte sich aber einigermassen sicher fühlen, denn der Spreitenbacher VAD war der grösste EMC-Disti in der Schweiz. Und mit der Übernahme von Avnet durch Tech Data fällt ein ehemaliger EMC-Disti aus dem Rennen. In Spreitenbach freut man sich trotzdem und lädt zu einem Glas Prosecco und Häppchen am Montag, 20. Februar ab 10 Uhr.
Und Alltron?
Man geht in der Branche davon aus, dass auch Alltron den Distributionsvertrag für "Commercial" Produkte von Dell wohl wird halten können. Denn auch Alltron ist der grösste Disti in der Schweiz für Dell-Produkte. Offiziell ist es aber noch nicht. Gemäss Dell-Schweiz-Chef Achim Freyer werden die Entscheide erst in den nächsten Wochen kommuniziert. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Optimismus in der ICT-Branche war gestern

Nachdem die Stimmung im Schweizer ICT-Business zuletzt teilweise sehr gut war, hat sie sich nun eingetrübt, wie dem jüngsten Swico-Barometer zu entnehmen ist.

publiziert am 29.6.2022
image

Microsoft Schweiz zeichnet Partner aus

2022 ist Open Systems aus Zürich Schweizer "Microsoft Country Partner of the Year".

publiziert am 29.6.2022
image

Siemens übernimmt Software-Anbieter Brightly

Der Kauf des Anbieters von Software für Anlagen- und Wartungsmanagement kostet Siemens mehr als 1,5 Milliarden Dollar.

publiziert am 28.6.2022
image

Redit eröffnet Zürcher Niederlassung

Der Standortleiter der sechsten Redit-Niederlassung ist Dalibor Kuzmanovic.

publiziert am 28.6.2022