DataStore vertreibt Governance-Lösung von Netwrix

8. August 2016, 08:55
  • channel
  • datastore
  • security
  • distributor
image

Der Schweizer Value-Added-Distributor DataStore erweitert sein Portfolio mit Lösungen von Netwrix.

Der Schweizer Value-Added-Distributor DataStore erweitert sein Portfolio mit Lösungen von Netwrix. Die Security-Firma liefert mit der Auditor genannten Governance-Plattform eine Übersicht über Änderungen in der IT-Infrastruktur. Dazu gehören gemäss Mitteilungen auch Microsoft Exchange, File Server, Active Directory, VMware und SharePoint. "Mit Netwrix können unsere Business-Partner ihren Kunden umfassende Transparenz in allen kritischen IT-Systemen ermöglichen, auch in der Cloud", lässt sich Stefan Beeler, Head of Alliance Management von DataStore in einer Mitteilung zitieren. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

OVHcloud bekommt 200 Millionen Euro für neue RZs

Erstmals gewährt die Europäische Investitionsbank ein Darlehen im Cloud-Sektor. OVH will damit in Europa expandieren.

publiziert am 28.11.2022
image

Bei Infopro laufen erste Systeme nach Cyber­angriff wieder

Der Berner IT-Dienstleister kann erste Systeme wieder hochfahren und hofft, im Verlauf dieser Woche zum Normal­betrieb zurückkehren zu können.

publiziert am 28.11.2022
image

Epson will sich von Laserprintern verabschieden

In ein paar Jahren wollen die Japaner nur noch Inkjets verkaufen. Diese seien viel nachhaltiger, sagt Epson.

publiziert am 28.11.2022
image

Cyberangriff auf Infopro trifft auch Gemeinde Messen

Die Solothurner Gemeinde musste ihre Services nach einem Angriff herunterfahren. Derzeit kommuniziert sie über eine provisorische GMX-E-Mail-Adresse.

publiziert am 25.11.2022