Datenschützer bringt Luzerner Datensammlungen ins Internet

20. Juni 2008, 10:08
  • e-government
  • datenschutz
  • datenbank
  • luzern
image

Datenbank der Datenbanken.

Datenbank der Datenbanken.
Gemäss dem kantonalen Gesetz zum Schutz von Personmendaten ist es die Pflicht eines Kantons, ein öffentliches Register über seine Datensammlungen zu führen. So sollen sich Bürger und Bürgerinnen informieren können, welche Daten über sie gespeichert sein könnten. In Luzern hat man sich dazu entschlossen, dieses Register im Internet zu veröffentlichen, so dass jedermann online darauf zugreifen kann.
Im Rahmen des unter der Ägide des kantonalen Datenschutzbeauftragten durchgeführten Projekts wurde das zuletzt 1999 aktualisierte Register ab Herbst 2007 völlig überarbeitet. Mitte dieses Monates wurde das Projekt nun abgeschlossen und die durchsuchbare "Datenbank der Datenbanken" ist ab sofort unter www.registerdatensammlung.lu.ch bereits ein entsprechendes Register
Im Register findet man Angaben zu allen Datensammlungen von Amtsstellen und Gerichten im Kanton Luzern. Dazu gehört zum Beispiel, wer die Sammlung führt, welche Daten genau gespeichert werden, wie viele Datensätze gespeichert sind und wer darauf Zugriff hat. Auf die in den einzelnen Datenbanken gespeicherten Informationen gibt es selbstverständlich aus Datenschutzgründen keinen öffentlichen Online-Zugriff. Wer also herausfinden will, ob er in einer bestimmten Datensammlung gespeichert ist und was dort über ihn steht, muss sich an die im Register genannte "verantwortliche Organisationseinheit" wenden. (Hans Jörg Maron)

Loading

Mehr zum Thema

image

Facebook saugt Gesundheitsdaten mit Tracker ab

Eine US-NGO hat ein Tracking-Tool entdeckt, mit dem Facebook Einblick in sensible Daten erhält. Ein Drittel aller untersuchten Krankenhäuser ist betroffen.

publiziert am 21.6.2022
image

Studie fühlt der Schweiz auf den digitalen Zahn

Die hiesige Bevölkerung sieht Gefahren in Überwachung und Cybercrime. Wenig Sorge macht man sich hierzulande um einen Jobverlust wegen digitalen Technologien.

publiziert am 20.6.2022 1
image

Die Daten von Meine­impfungen.ch sollen doch noch gerettet werden

Noch gibt es aber einige mögliche Stolpersteine.

publiziert am 20.6.2022
image

PR-Kampagne für das EPD beschäftigt auch den Nationalrat

Das BAG will mit viel Geld das elektronische Patientendossier populärer machen. GLP-Nationalrat Jörg Mäder ärgert sich darüber und reicht einen Vorstoss ein.

publiziert am 17.6.2022 3