Delec macht sich im Cisco-VoIP-Markt breit

14. Dezember 2005, 11:46
  • cisco
image

Der Berner Systemintegrator Delec, der seit April dieses Jahres zum Bechtle-Konzern gehört, hat sich bei Cisco für den Bau von IP-Kommunikationslösungen ("Cisco IP Communications Express") zertifiziert.

Der Berner Systemintegrator Delec, der seit April dieses Jahres zum Bechtle-Konzern gehört, hat sich bei Cisco für den Bau von IP-Kommunikationslösungen ("Cisco IP Communications Express") zertifiziert. Damit ist Delec nach eigenen Angaben einer von nur vier für die VoIP-Lösungen zertifizierten Cisco-Partnern in der Schweiz.
Gerade Anfangs Dezember habe man zwei neue Kunden für IP-Kommunikationsprojekte gewinnen können, meldet der Berner VAR. Delec rüstet das Hauptquartier der Heilsarmee in Bern (über 100 Telefonanschlüsse) und die Chemgineering in Muttenz (120 Anschlüsse) mit Cisco VoIP-Lösungen aus. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Widerstand gegen Software-Bundles von Cisco

Die Bundles sind für Cisco eine Cashcow: eine lang bewährte Taktik, um den Umsatz zu steigern. Nun verweigern Kunden vermehrt den Kauf, um Kosten zu sparen.

publiziert am 24.11.2022
image

Cisco macht Rekordumsatz und entlässt trotzdem

In einigen Bereichen sollen mehr Leute eingestellt werden, aber dafür sollen andere Bereiche verkleinert werden.

publiziert am 17.11.2022
image

Cisco zeichnet seine Schweizer Partner aus

Von Also bis Swisscom: Cisco hat am Partner Summit in zahlreichen Kategorien Awards an Schweizer Unternehmen verliehen.

publiziert am 7.11.2022
image

Ignite 2022: Mehr KI für Teams, neues Team fürs Metaverse

Neue Teams-Tools, neue Partnerschaft, neues Branding: An der Messe hat Microsoft zahlreiche Updates bekanntgegeben. Die wichtigsten Verkündungen im Überblick.

publiziert am 13.10.2022