Dell darf Microsofts "Azure"-RZ bestücken

31. Oktober 2008, 11:42
  • dell technologies
  • rechenzentrum
  • azure
image

Dell wird die Infrastruktur für Microsofts Cloud-Computing-Plattform "Azure" liefern.

Dell wird die Infrastruktur für Microsofts Cloud-Computing-Plattform "Azure" liefern. Dies verkündete der texanische Computerkonzern gleichzeitig mit Microsofts Ankündigung von "Windows Azure".
Dell unterhält seit 2006 eine eigene Abteilung für die Entwicklung von sehr dicht gepackten Servern für grosse Rechenzentren, die Data Center Solutions Division. Dell hat die Maschinen (Server und Speicher) für das oder die Microsoft-Rechenzentren, in denen die Server für "Windows Azure" betrieben werden, kundenspezifisch entwickelt.
Ähnlich wie dies bei Google seit Jahren der Fall ist, sind die Server für "Windows Azure" speziell auf einen möglichst niedrigen Stromverbrauch bei möglichst wenig Platzbedarf ausgerichtet. Wie solche kundenspezifischen Server aussehen können, beschreibt Dell hier.
Interessant ist die Frage, ob Microsoft das Rechenzentrum für "Azure" auf stapelbaren Containern aufbauen wird in der Nähe von Chicago baut. (hc)
(Wir wurden auf die Story durch einen Artikel bei 'The Register.com' aufmerksam. Die Online-Zeitung geht einiges detaillierter auf diese Story ein.)

Loading

Mehr zum Thema

image

HP will bis zu 6000 Stellen streichen

Inflation und sinkende Nachfrage belasten das HP-Ergebnis. Der Konzern will in den nächsten Jahren die Kosten um 1,4 Milliarden Dollar senken. Dazu werden weltweit Stellen gestrichen.

publiziert am 23.11.2022
image

Microsoft holt Daten aus dem Ausland in Schweizer RZs

Zügeltermin: Schweizer Microsoft-Kunden können ihre M365-Daten in hiesige Rechenzentren migrieren lassen. Bis April 2023 ist dies noch kostenlos möglich.

publiziert am 21.11.2022
image

Zürcher Gemeinden suchen RZ für Steuersoftware Nest

Rund 50 Zürcher Gemeinden wollen ihre Steuersoftware in ein gemeinsames RZ migrieren und zentralisieren.

publiziert am 14.11.2022
image

AWS eröffnet Schweizer RZs

Die Schweiz ist das siebte europäische Land, in dem AWS Rechenzentren betreibt. Um die 3 Standorte macht der Anbieter ein Geheimnis, bekannt sind sie trotzdem.

publiziert am 9.11.2022 3