Dell EMC kündigt Azure-Stack-Hardware an

5. Mai 2017, 13:14
image

Mit "Cloud for Microsoft Azure Stack" kündigt Dell EMC eine hybride Cloud-Plattform an, auf der sich Azure Stack implementieren und betreiben lässt.

Mit "Cloud for Microsoft Azure Stack" kündigt Dell EMC eine hybride Cloud-Plattform an, auf der sich Azure Stack implementieren und betreiben lässt. Die Lösung soll in der zweiten Jahreshälfte 2017 verfügbar sein. Dell EMC sagt dem Branchenmagazin 'The Register', dass Dell EMC Azure Stack in drei Ausführungen lancieren werde und zwar für 110, 400 oder 600 virtuelle Maschinen. Das Angebot umfasse die Dell-EMC-PowerEdge-Server sowie Netzwerklösungen, so eine Mitteilung.
Vor rund einem Jahr hat Microsoft Azure Stack angekündigt, eine Softwareplattform für Unternehmen zum Betrieb von "kleinen Azures" im eigenen Rechenzentrum. Azure Stack ist derzeit im Technical Preview verfügbar und soll in der zweiten Jahreshälfte allgemein erhältlich werden. Während die Technical Preview auf beliebiger kompatibler Hardware installiert werden kann, wird das Endprodukt nur auf spezifisch dafür konzipierten Servern von Hardware-Partnern verfügbar sein.
Dell EMC ist einer von vier RZ-Infrastruktur-Anbietern, mit denen Microsoft für den Azure Stack zusammenarbeitet. Neben Dell EMC werden auch HPE, Lenovo und Cisco Hardware für Azure Stack auf den Markt bringen. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022
image

UK-Behörde untersucht Cloud-Dienste von Microsoft, Amazon und Google

Die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom will die Marktposition der US-Hyperscaler untersuchen und herausfinden, ob es wettbewerbsrechtliche Bedenken gibt.

publiziert am 22.9.2022
image

Weshalb sich Cloud-Zahlen nur schwer vergleichen lassen

Weil die Hyperscaler ihre Umsätze unterschiedlich berechnen und ausweisen, ist ein direkter Vergleich der einzelnen Konkurrenten nur sehr schwer möglich.

publiziert am 21.9.2022
image

SBB wählen Hersteller für x86-Erneuerung

Für die kontinuierliche Erneuerung von Serversystemen schliesst der Bahnbetrieb Rahmenverträge über 6 Millionen Franken ab. Zum Zug kommen Dell, HPE und Lenovo.

publiziert am 19.9.2022