Dell EMC verkauft Cloud Backup-Tochter

24. April 2017, 09:55
image

Dell EMC verkauft seine Cloud Backup-Firma Spanning an Insight Venture Partners.

Dell EMC verkauft seine Cloud Backup-Firma Spanning an Insight Venture Partners. Dies bestätigen beide Unternehmen in einem Bericht von 'Fortune'. Der Preis wurde nicht genannt.
Dell Technologies werde aber weiterhin international als Reseller von Spanning-Produkten fungieren. Spanning wird wieder als unabhängige Firma mit seinen 56 Angestellten seine SaaS-Lösung anbieten, welche Backup und Recovery für Google G Suite, Microsoft Office 365 und Salesforce ermöglicht.
EMC, damals noch unabhängig, hatte das texanische Unternehmen Spanning erst im Oktober 2014 übernommen, damals für von 'The Register' geschätzte 50 Millionen Dollar.
Laut dem Käufer, zählt Spanning 7000 Kunden und 70-prozentiges Umsatzwachstum im letzten Jahr.
Warum wird Spanning verkauft, scheint doch deren Business nicht schlecht zu laufen? Das ist nicht wirklich zu klären. Will Dell EMC Schulden zurückzahlen? Hofft man, mit den Verkaufseinnahmen anderswo mehr Geld verdienen? Passt SaaS nicht mehr in die neue Strategie? "Wir haben ein anderes Business-Modell als Dell EMC. EMC ist Hardware-basiert, wir SaaS", sagt der neue Spanning-CEO Jeff Erramouspe.
Klarer ist laut 'Fortune', warum Insight Venture Partners Spanning übernimmt: Die Private Equity-Firma habe kürzlich in SaaS-Markt investiert, speziell in die Software Analytics-Firma New Relic und die E-Commerce-Plattform Shopify. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

publiziert am 30.9.2022 7
image

Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

publiziert am 30.9.2022
image

Vor 39 Jahren: Word 1.0 für MS-DOS erscheint

Im September 1983 brachte das Hause Redmond seine Textverarbeitungs-Software für das Microsoft Disk Operating System, kurz MS-DOS, auf den Markt.

publiziert am 30.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022