Dell reduziert Umsatzschwelle für Deal-Registrierung

21. Juli 2009, 14:27
  • dell technologies
  • channel
image

Dell reduziert im Rahmen seines "PartnerDirect"-Programms die Umsatzschwelle für die Deal-Registrierung.

Dell reduziert im Rahmen seines "PartnerDirect"-Programms die Umsatzschwelle für die Deal-Registrierung. Bei PCs, Notebooks, Servern und Druckern beträgt sie jetzt 40'000 Franken und bei Storage-Lösungen 10'000 Franken. Die für Desktop-PCs, Notebooks, Server und Drucker gültige Umsatzschwelle lag bisher bei 55'000 Franken.
Dell-Partner profitieren bei der Registrierung der Geschäftsabschlüsse von speziellen Preiskonditionen, Presales-Support und vor allem von Projektschutz seitens Dell. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

PC-Markt: Die Lieferprobleme halten an

Der westeuropäische PC-Markt liegt trotz leichtem Rückgang über Vor-Pandemie-Niveau. Lieferengpässe und geopolitische Spannungen bremsen den Absatz.

publiziert am 18.5.2022
image

Ti&m expandiert nach Basel

Der IT-Dienstleister will in Basel nicht nur neue Kunden finden, sondern sich auch ein neues Gebiet zur Personalrekrutierung erschliessen.

publiziert am 17.5.2022
image

Finnova kauft Fintech Contovista

Viseca verkauft das Vorzeige-Fintech an Finnova. Der Banken­software-Hersteller will mit Contovista sein Data-Analytics-Know-how und -Portfolio stärken.

publiziert am 16.5.2022
image

Sunrise UPC und Swiss Fibre Net verlängern Partnerschaft

Mit mehr Marktanteil erhalte man nun auch bessere Konditionen, sagt der Telco.

publiziert am 16.5.2022