Dell steigt ins Kreditgeschäft ein

5. August 2013, 12:42
  • channel
  • dell technologies
  • finanzierung
  • kmu
  • schweiz
image

"Ich bin auch eine Bank."

"Ich bin auch eine Bank."
Der Computerhersteller Dell bietet neuerdings auch in Europa auf direktem Weg Leasing und Kreditfinanzierung für Unternehmen an. Bisher vergab Dell in der Schweiz nur über Partnerbanken Kredite, seit dem 1. August bietet Dell eigene Finanzierungen an, so Frank Gramüller-Heinz von Dell Financial Services in Frankfurt. Möglich macht dies die Erteilung einer Banklizenz durch die Irische Zentralbank Ende Juni und der Kauf von Teilen des Finanzdienstleisters CIT Vendor Finance.
"Die Finanzierungsexperten von Dell sind in den Vertriebsprozess integriert und können so passende Lösungen vorschlagen, ganz gleich, ob Anwender direkt oder über einen Channel-Partner von Dell einkaufen", so Gramüller-Heinz.
Dell konkurrenziert damit Banken aber auch spezialisierte Anbieter wie Grenkeleasing oder CHG-Meridian. Das Angebot richtet sich an Unternehmenskunden in der Schweiz, in Deutschland, Grossbritannien, Irland, Österreich, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden. Im Lauf des Jahres soll das Angebot auf weitere europäische Länder ausgedehnt werden. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Widerstand gegen RZ-Grossprojekt in Saint-Triphon

Das Projekt für ein Rechenzentrum im kleinen Waadtländer Dorf wird von Umweltverbänden und Anwohnern angefochten.

publiziert am 23.5.2022
image

UMB integriert Schwester­firmen

Die Namen Alphatrust, Ngworx und Swisspro Solutions verschwinden vom Markt. 2023 werden über 800 Mitarbeitende unter dem Dach von UMB agieren.

publiziert am 23.5.2022
image

Inseya ernennt neuen CTO

Als Chief Technology Officer soll Stephan Gautschi die Bereiche SASE Cato Cloud und Sentinelone beim Schweizer Security-Unternehmen stärken.

publiziert am 23.5.2022
image

SP will Huawei verbannen

"Aufgrund der Nähe von Huawei zum autokratischen chinesischen Staat" soll die 5G-Netzwerktechnik des Herstellers auch in der Schweiz verboten werden.

publiziert am 23.5.2022 1