Dell sucht Schweizer Dienstleister und Systemintegratoren

1. November 2005, 13:59
  • dell technologies
  • reseller
  • unisys
  • abraxas
  • channel
image

20 bis 25 müssten es schon sein...

20 bis 25 müssten es schon sein...
Wie 'IT Reseller' gestern berichtete, sucht Dell zwischen 20 und 25 Dienstleister und Systemintegratoren in der Schweiz, die dem texanischen Computerhersteller als Partner zur Seite stehen sollen. Dell verfügt bereits über eine Reihe von Partnern, die Dienstleistungen für Kunden erbringen. Zuletzt wurde die Partnerschaft mit Abraxas offiziell kommuniziert. Andere Dienstleister, die Projekte für Dell betreuen, sind zum Beispiel Getronics, Unisys, LANexpert oder Hirt Informatik.
Dabei unterscheidet Dell verschiedene Partnertypen. Getronics und Unisys bieten beispielsweise ihre Dienstleistungen primär nach erfolgten Projekten an (Vor-Ort-Support). Andere Dienstleister, wie Abraxas, LANexpert oder Hirt Informatik, sind "Dell Professional Services"-Partner. Diese führen selber ganze Projekte durch, die Dell (oder auch der Partner) an Land gezogen hat. Schliesslich bietet Dell auch Outtasking-Services unter der Bezeichnung "Dell Managed Services" an.
Zu welcher Kategorie die neuen Partner gehören sollen, ist gemäss Dell-Marketingleiter Christian Hunziker nicht festgelegt. Man sei grundsätzlich an allen Partnertypen interessiert, sagt er gegenüber inside-channels.ch. Das Modell "sell with" bleibe so, wie es bis jetzt war. Dell betont also wieder, dass kein "Channel" aufgebaut wird. Die bestehende Liste von Projektpartnern soll lediglich erweitert werden.
Sicher ist, dass reine Hardware-Reseller keine Dell-Partner sein können. Gegenüber 'IT Reseller' sagte General Manager Jean-Jacques Suter, dass Dell für den Ausbau des Partnernetzwerks als erstes "lokal möglichst breit aufgestellte Firmen" im Auge habe. Dell hat eine sehr genaue Vorstellung von Wunsch-Partnern, sagt Hunziker. Diese werden in der Regel gezielt von Dell kontaktiert. Selbstverständlich sei man aber auch offen für weitere Firmen. Wer sich angesprochen fühlt, meldet sich am besten bei Gerhard Simon, seines Zeichens Partner Account Manager bei Dell. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

Yokoy kündigt seinen Vertrag mit Bexio

Weiteres Ungemach für Kunden des Business-Software-Anbieters. Das Fintech Yokoy will sich künftig auf mittlere und grosse Kunden fokussieren.

aktualisiert am 22.9.2022 1
image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2
image

Kyndryl präsentiert neue Plattform für Ressourcenmanagement

"Kyndryl Bridge" soll Unternehmen helfen, den Überblick über ihre IT-Infrastruktur zu behalten. Mit der Lancierung tritt auch der neue Schweiz-Chef Olivier Vareilhes verstärkt ins Rampenlicht.

publiziert am 21.9.2022