Dem Channel gefällt das unabhängige SonicWall

31. März 2017, 13:05
  • security
  • sonicwall
  • channel
image

Seit einem knappen halben Jahr ist SonicWall wieder als eigenständiges Unternehmen unterwegs.

Seit einem knappen halben Jahr ist SonicWall wieder als eigenständiges Unternehmen unterwegs. Die ehemalige Dell-Tochter teilt nun mit, dass sich innert 150 Tagen 10'000 Unternehmen als Partner bei SonicWall registriert haben. 20 Prozent davon seien neue Channel-Partner.
Dell hatte seine Software-Gruppe, hauptsächlich bestehend aus SonicWall und Quest, Mitte 2016 an Francisco Partners und Elliott Management verkauft. Kurz darauf meldeten die Investmentunternehmen SonicWall als eigenständige Security-Firma zu führen. Als neuer CEO wurde im November 2016 Bill Conner ernannt, der zuletzt beim Genfer Security-Spezialisten Silent Circle und davor bei Data Networks arbeitete.
Ebenfalls im November 2016 hat SonicWall das SecureFirst genannte neue Partnerprogramm lanciert. "Die Rückmeldungen aus dem Channel haben unsere Erwartungen mehr als übertroffen", so Conner in einer Mitteilung. Demnach stammen die 10'000 SonicWall-Partner aus 90 verschiedenen Ländern.
In einer Mitteilung kündigt das Unternehmen zudem an, "massiv" in das Marketing und mit dem Start der SonicWall-University in die Ausbildung der Partner investieren zu wollen. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen seien in Security-Fragen auf Partner angewiesen, da sie selbst über die nötigen Ressourcen und das Know-how verfügten. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Vertragsauflösung in UK: Bei Atos könnten viele Stellen wegfallen

Ein auf potenziell 18 Jahre angelegter Vertrag zwischen der britischen Pensionskasse und dem IT-Dienstleister wurde nach 2 Jahren aufgelöst. Medien gehen von 1000 Stellen aus, die gefährdet sind.

publiziert am 3.2.2023
image

Cyberangriff auf die Uni Zürich

Die Angreifer scheinen äusserst professionell vorzugehen, erklärt die Zürcher Hochschule. Noch gebe es keine Hinweise, dass Daten verschlüsselt oder abgegriffen worden sind.

publiziert am 3.2.2023
image

So arbeiten Googles interne Hacker

Hoodies, Plasmalampen, digitale Brandstiftung. Daniel Fabian, Leiter von Googles Team Red, zeigt Praktiken seiner Hacker-Gruppe.

publiziert am 2.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023