Der IT-Spaltpilz geht um

9. Oktober 2014, 13:35
  • international
  • hp
  • cisco
image

Druck auf EMC zur Abspaltung von VMware wächst. Auch die VCE-Partnerschaft mit Cisco könnte in die Brüche gehen.

Druck auf EMC zur Abspaltung von VMware wächst. Auch die VCE-Partnerschaft mit Cisco könnte in die Brüche gehen.
Menschen spalten manchmal gerne Haare und einige auch Atome. Nachdem HP.
Der Druck auf EMC, sich von VMware zu trennen beziehungsweise seine Beteiligung zu verkaufen, ist gerade durch einen offenen Brief des Grossinvestoren Elliott Management gestiegen. VMware ist zwar ein unabhängiges Unternehmen, EMC besitzt aber 80 Prozent der Aktien. (Neben VMware gehört auch noch Pivotal zur "Unternehmens-Föderation" von EMC.) Dieses Modell einer Unternehmensgruppe, so die Investmentfirma, sei vielleicht vor ein paar Jahren sinnvoll gewesen. Mittlerweile aber würden sich die beiden Unternehmen gegenseitig lähmen. Man sei zwar "zusammen, aber nicht wirklich". Sowohl EMC als auch VMware seien gewachsen und würden sich nun auch teilweise konkurrenzieren. Dies verwirre Kunden, Angestellte, Analysten und Aktieninhaber. Eine Folge davon sei, dass vor allem die EMC-Aktien deutlich unter ihrem potentiellen Wert gehandelt würden.
Eines der heissen Gerüchte um HP zu beenden. EMC besitzt 58 Prozent, Cisco 35 Prozent der VCE-Anteile. Als Minderheitsbesitzer sind auch VMware und Intel an Bord.
VCE-Manager haben an einem Treffen im letzten Monat Partnern erzählt, dass sie nicht überrascht wären, wenn es bald zu einem Wechsel in den Besitzverhältnissen kommen würde. Einige Partner haben zudem den Eindruck, dass EMC bei VCE zunehmend die wichtigen Entscheidungen treffe, wenn es es um konkrete Deals gehe. Allerdings glauben diese Partner gleichzeitig, dass VCE wohl weiterhin Server von Cisco für seine vBlocks verwenden wird. (Hans Jörg Maron)

Loading

Mehr zum Thema

image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022 1
image

Schweiz: Wettbewerbsfähigkeit top, E-Government flop

In der aktuellen IMD-Studie steigt die Schweiz in Sachen digitale Wettbewerbsfähigkeit in die Top 5 auf. Dahingegen schwächelt sie im Bereich E-Government.

publiziert am 29.9.2022
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022