Der kleinste USB-Stick der Welt

20. Dezember 2011, 09:30
  • technologien
  • kingston
image

Kingston bringt nach eigenen Angaben einen der kleinsten USB-Sticks der Welt auf den Markt.

Kingston bringt nach eigenen Angaben einen der kleinsten USB-Sticks der Welt auf den Markt. Der DataTraveler Micro mit einer Grösse von 2,5 x 1,6 x 0,8 cm gibt es ab sofort mit einer Kapazität von 8GB zu einem Preis von 9.50 Franken oder mit einer Kapazität von 16GB zu 18 Franken, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht.
Der DataTraveler Micro eigene sich besonders für Tablet-PCs, Netbooks, schmale Notebooks oder Audiosysteme, um von unterwegs Fotos, Videos, Musiktitel und andere Dateien speichern, übertragen oder teilen, schreibt Kingston. (hal)

Loading

Mehr zum Thema

image

Der CTO von Microsoft Azure will künftig auf Rust setzen

Weil die Programmiersprache sicherer und zuverlässiger als C und C++ ist, soll sie in Zukunft vermehrt zum Einsatz kommen. Der C++-Erfinder hingegen sieht die Ablösung als "gewaltige Aufgabe".

publiziert am 28.9.2022
image

Test: iPhone 14 Pro

Statt das Produktionstempo zu erhöhen, schraubt Apple seine Verkaufsziele herunter. Dass die Nachfrage geringer ausfällt als erhofft, erstaunt nicht, wie der Test des neuen iPhone 14 Pro zeigt.

publiziert am 28.9.2022
image

Twint partnert mit Cembra-Tochtergesellschaft Swissbilling

Die Schweizer Bezahl-App Twint will künftig mit Swissbilling zusammenarbeiten. Details der Partnerschaft waren indes nicht zu erfahren.

publiziert am 23.9.2022
image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022