Der Mensch als Hifi-Kabel

10. November 2006, 16:18
  • technologien
image

Und was ist mit den Urheberrechts-Abgaben?

Und was ist mit den Urheberrechts-Abgaben?
Schon im März hat das japanische Unternehmen Sony in den USA einen Patentantrag eingereicht, bei dem das elektrische Feld des menschlichen Körpers als Übertragungsmedium für Musiksignale genutzt wird. In dem heute vom US-Patentamt veröffentlichten Dokument zum "Human body communication system and communication device", beschreibt das Unternehmen ein Verfahren, wie Daten von einem Abspielgerät am Gürtel zu drahtlosen Kopfhörern übertragen werden, in dem sie von "sehr nah am Körper angebrachten" Elektroden in das elektrische Feld des Körpers eingespeist und vom Kopfhörer wieder ausgelesen werden.
Sony gibt an, das man mit dem eigenen Standard ATRAC3 Datenmengen bis 48 kbps problemlos übertragen könnte. Da die Elektroden nicht direkt am Körper anliegen müssen, wäre auch Wearables, also in Kleidungsstücke integrierte Lösungen möglich, die zudem allergikerfreundlich sein. Offen bleibt bei dem Antrag allerdings die Frage, ob bei dieser Technik der Anwender nicht zum Teil der Musikwiedergabe-Anlage wird und somit urheberrechtsabgabepflichtig. Diese wäre nach derzeitigen Verfahren von den Eltern bei der Geburt zu entrichten. (tm)
(Foto: (c) by Sony: Bild aus der Patentschrift)

Loading

Mehr zum Thema

image

Hausmitteilung: Aus C36daily wird ICT Ticker

Wir modernisieren den ICT-Medienspiegel C36daily und geben diesen neu unter dem Namen ICT Ticker heraus. Am bisherigen Format mit kuratierten Inhalten ändert sich nichts.

publiziert am 30.9.2022
image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 5
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022
image

Nie mehr Hydranten anklicken: Cloudflare präsentiert Alternative zu Captchas

Mit "Turnstile" sollen Captchas obsolet werden. Die Technik laufe im Hintergrund und könne menschliche Webnutzer innert einer Sekunde von Bots unterscheiden.

publiziert am 29.9.2022 1