Der Zug als Social-Media-Plattform

8. November 2012, 16:02
    image

    Pünktlich zum Fahrplanwechsel lanciert SBB am 9.

    Pünktlich zum Fahrplanwechsel lanciert SBB am 9. Dezember auch eine neue App namens "SBB.Connect". Damit es Fahrgästen nicht langweilig wird, können sie über die neue App mit Freunden per Facebook oder Twitter Kontakt aufnehmen.
    Wie funktioniert das? Der Benutzer meldet sich über sein Facebook- oder Twitter-Konto an. "Ich kann der App sagen, welchen Zug ich nehme", sagt Gesamtprojektleiter Michael Rueetschli gegenüber 'Blick am Abend'. "Wenn das dann ein Facebook-Freund sieht, kann er sich über einen in der App integrierten Nachrichten-Service bei mir melden." Die App bezieht sich dabei auf die Freundes-Liste aus Facebook oder Twitter.
    Damit wolle SBB eine Brücke vom virtuellen in den realen Raum schlagen, so der 'Blick am Abend' unter Berufung auf Rueetschli. Im nächsten Jahr solle es sogar möglich werden per "SBB.Connect" Passagiere mit ähnlichen Interessen zu finden und dies anhand der Facebook-Angaben. Je nach Privat-Einstellung sei man dabei nur für Freunde oder auch für alle sichtbar. Auf diesem Weg bleibe auch ein Flirt nicht ausgeschlossen.
    "SBB.Connect" ist mit dem Fahrplan und auch der Ticket-App von SBB verknüpft und kann im gesamten ÖV eingesetzt werden. (hal)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

    Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

    publiziert am 30.9.2022
    image

    Bund soll Frauen­anteil in MINT-Berufen genauer untersuchen

    Ein neuer Bericht soll zeigen, ob und wie bisherige Massnahmen zur Erhöhung des Frauenanteils im MINT-Bereich wirken und welche neuen Massnahmen es braucht.

    publiziert am 30.9.2022
    image

    Hausmitteilung: Aus C36daily wird ICT Ticker

    Wir modernisieren den ICT-Medienspiegel C36daily und geben diesen neu unter dem Namen ICT Ticker heraus. Am bisherigen Format mit kuratierten Inhalten ändert sich nichts.

    publiziert am 30.9.2022
    image

    Podcast: Sollten noch Produkte von Huawei und Kaspersky eingesetzt werden?

    Wir debattieren, was es für die Schweiz bedeutet, wenn Produkte von Firmen aus autoritären Ländern eingesetzt werden. Zudem gehen wir den Transparenzinitiativen von zum Beispiel Kaspersky und Huawei auf den Grund und fragen uns: Sind die Amerikaner eigentlich besser?

    publiziert am 30.9.2022