Desktops: Samsung steigt aus, steigt nicht aus ...

25. Juni 2013, 09:24
  • workplace
  • samsung
  • schweiz
image

Gerüchte, dass Samsung aus dem Desktop-PC-Geschäft aussteigen solle, wurden angeblich dementiert.

Eine gestern von der 'Korea Times' schreibt, habe Samsung die Meldung von gestern, dass der unrentable Unternehmensteil zu Gunsten von von Tablets, All-in-One-PCs und Laptops "runtergefahren" werde, dementiert.
Offizielle Statements aus Südkorea liegen zwar nicht vor, doch bei Samsung Schweiz betont man gegenüber inside-channels.ch, dass man "zu diesem Zeitpunkt diese Gerüchte nicht bestätigen" könne. Die Schweiz sei aber ohnehin nicht betroffen, "wenn es sich um Samsung-Desktop-Produkte handelt, da diese Produkte im Schweizer Markt nicht vertrieben werden".
Wie Robert Weiss, der seit über 20 Jahren das PC-Geschäft analysiert, gegenüber inside-channels.ch erklärt, wäre Samsungs Abschied aus dem Desktop-Geschäft jedoch nur folgerichtig. Der Konzern sei in diesem Bereich international mit wenigen Prozenten Marktanteil nahezu bedeutungslos und müsste erhebliche Investitionen in Forschung und Entwicklung tätigen, um in profitable Regionen vorzustossen. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cyberangriff auf Luzerner ÖV bleibt ohne grössere Folgen

Die Verkehrsbetriebe sprechen von einem "gezielten Angriff". Der Busverkehr war nicht betroffen, einzig Anzeigetafeln funktionierten nicht wie gewohnt.

publiziert am 16.5.2022
image

Servicenow bietet 3 neue Dienste an

Mit den neuen Anwendungen sollen Unternehmen für die digitale Zukunft gerüstet werden. Zudem sollen die Services auch den Behörden schmackhaft gemacht werden.

publiziert am 11.5.2022
image

Swissgrid setzt auf Public-Cloud-Services

Für welche Daten die Dienstleistungen der Hyperscaler beansprucht werden sollen, sagt der Infrastrukturbetreiber allerdings nicht.

publiziert am 11.5.2022
image

Hacker veröffentlichen erneut sensible Schweizer Gesundheitsdaten

Die Ransomware-Bande Lockbit hat eine Appenzeller Arztpraxis attackiert. Im Darknet sind Diagnosen, Labortests, Daten zu Operationen und mehr aufgetaucht.

publiziert am 9.5.2022