Desktops: Samsung steigt aus, steigt nicht aus ...

25. Juni 2013, 09:24
  • workplace
  • samsung
  • schweiz
image

Gerüchte, dass Samsung aus dem Desktop-PC-Geschäft aussteigen solle, wurden angeblich dementiert.

Eine gestern von der 'Korea Times' schreibt, habe Samsung die Meldung von gestern, dass der unrentable Unternehmensteil zu Gunsten von von Tablets, All-in-One-PCs und Laptops "runtergefahren" werde, dementiert.
Offizielle Statements aus Südkorea liegen zwar nicht vor, doch bei Samsung Schweiz betont man gegenüber inside-channels.ch, dass man "zu diesem Zeitpunkt diese Gerüchte nicht bestätigen" könne. Die Schweiz sei aber ohnehin nicht betroffen, "wenn es sich um Samsung-Desktop-Produkte handelt, da diese Produkte im Schweizer Markt nicht vertrieben werden".
Wie Robert Weiss, der seit über 20 Jahren das PC-Geschäft analysiert, gegenüber inside-channels.ch erklärt, wäre Samsungs Abschied aus dem Desktop-Geschäft jedoch nur folgerichtig. Der Konzern sei in diesem Bereich international mit wenigen Prozenten Marktanteil nahezu bedeutungslos und müsste erhebliche Investitionen in Forschung und Entwicklung tätigen, um in profitable Regionen vorzustossen. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Neuer Huawei-Chef für die Schweiz

Michael Yang folgt auf den ehemaligen Schweiz-Chef Haitao Wang im Rahmen einer normalen Rotation. Ausserdem hat die Reorganisation in Europa keine Auswirkungen auf die Schweiz

publiziert am 30.11.2022
image

Über 10% mehr IT-Support-Stellen ausgeschrieben

IT-Stellen lassen sich derzeit nur schwer besetzen. Schweizer Firmen ohne hybride Arbeitsformen oder Homeoffice-Möglichkeit haben noch mehr Mühe, Personal zu finden.

publiziert am 30.11.2022
image

Tech-Angestellte: Investiert in digitale Infrastruktur, nicht Büroräume!

Eine Mehrheit will weiter hybrid arbeiten und eine schlechte Infrastruktur dafür wäre für viele ein Grund, den Job zu wechseln.

publiziert am 30.11.2022
image

Panasonic ernennt neuen Verkaufsleiter für die Schweiz

Oliver Schefer wird ab 2023 die Position des Manager Sales CE für die Schweiz bekleiden. Er berichtet direkt an DACH-Country-Manager Philip Maurer.

publiziert am 29.11.2022