Deutscher IT-Preis geht in die Schweiz

26. März 2009, 16:04
    image

    Die Littauer Online-Kommunikationsagentur --http://www.

    Die Littauer Online-Kommunikationsagentur Nextage ist an der diesjährigen CeBIT mit dem "Innovationspreis-IT 2009" (der heisst wirklich so…) der Initiative Mittelstand ausgezeichnet worden. Nextage gewann den Preis in der Kategorie Online-Marketing und den Sonderpreis in der Schweiz mit ihrer Applikation namens "Expo-IT".
    Expo-IT sei ein virtuelles Abbild einer realen Messe und ermögliche es Unternehmen, sich analog zu physischen Messehallen ihren virtuellen Besuchern mit Informationen on Demand in Form von PDFs, Powerpoints und/oder Videos zu präsentieren, heisst es in einer Mitteilung. Die Besucher der virtuellen Messe können sich zudem in Videokonferenzen einschalten, eine Visitenkarte hinterlegen und sich durch die dreidimensionale Darstellung des "Messestandes" über den Anbieter und seine Produkte informieren. (bt)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    «Wir wollten unser Teamwork moderner gestalten»

    Gemeinsam mit der novaCapta hat die Erni Gruppe Ihre Arbeitswelt digitalisiert. Welche Herausforderungen dabei gemeistert wurden und welche Rolle die Bausteine von Microsoft spielen, verraten uns Andreas Wermelinger und Pascal.

    image

    Maersk und IBM stampfen Logistik-Blockchain ein

    Die "Tradelens"-Blockchain wurde einst als Paradebeispiel einer kommerziellen Blockchain-Anwendung beworben.

    publiziert am 1.12.2022
    image

    Green schliesst Refinanzierung über 480 Millionen Franken ab

    Mit dem eingenommenen Kapital soll vor allem in den Ausbau der Infrastruktur investiert werden. Damit will der Provider seine Marktposition stärken.

    publiziert am 1.12.2022
    image

    Ti&m holt Avaloq-Mann als Sales-Chef

    Peter Knapp wird im März 2023 die Sales-Leitung beim IT-Dienst­leister übernehmen. Als langjähriger Avaloq-Manager kennt er die Schweizer Finanz- und Bankenbranche.

    publiziert am 1.12.2022