Deutscher IT-Projektmarkt gut im Schwung

19. April 2005, 14:59
  • politik & wirtschaft
image

Das IT-Projektportal --http://www.

Das IT-Projektportal Gulp gibt quartalsweise die Anzahl der eingetroffenen Projektanfragen bekannt. Dies erlaubt einen guten Einblick in die IT-Konjunktur im deutschen, teilweise auch deutschsprachigen Raum.
In den ersten drei Monaten 2005 wurden auf Gulp insgesamt 14'629 Projektanfragen abgewickelt. Dies sind über 10% mehr als ein Jahr zuvor und ein bisschen mehr als im 3. und 4. Quartal 2004. Damit hat sich die Zahl der aktuellen IT-Projekte im deutschen Markt auf einem guten Niveau stabilisiert. Gulp-Chef Karl Trageiser interpretiert die Zahlen so: "Der konstante Level lässt keinen weiteren Hype im IT-Projektmarkt vermuten, aber auch auf absehbare Zeit keine weitere Krise befürchten." (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

publiziert am 30.9.2022 7
image

Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

publiziert am 30.9.2022
image

Softwareone erhält an einem Tag 2 Freihänder für fast 14 Millionen Franken

Der Stanser IT-Dienstleister ist bei Swissgrid Reseller für Standardsoftware und kann fürs Stadtzürcher OIZ die Lizenzen für die Microsoft-EDR-Lösung liefern. Dafür kassiert Softwareone Millionen.

publiziert am 30.9.2022
image

ALV braucht IT-Know-how für bis zu 55 Millionen Franken

In 8 Arbeitsgebieten sucht das Seco Digitalisierungs-Knowhow für die RAVs und die Arbeitslosenversicherung.

publiziert am 30.9.2022