Deutscher Softwareanbieter eröffnet Büro in Regensdorf

15. August 2006, 16:05
    image

    Der Frankfurter Softwareanbieter visionapp hat Anfang August in Regensdorf eine Niederlassung eröffnet.

    Der Frankfurter Softwareanbieter visionapp hat Anfang August in Regensdorf eine Niederlassung eröffnet. Von dort aus sollen die beiden Länder Schweiz und Österreich betreut werden. visionapp bietet Produkte, Services und Consulting im Bereich serverbasierter Infrastruktur- und Portal-Lösungen an. Zu den Kunden zählen unter anderem die Deutsche Bank und die Baden-Württembergische Bank. Das Unternehmen wurde vor vier Jahre als Spin-off der Dresdner Bank gegründet.
    Siegfried Bernath und Oliver Grossenbacher werden von Regensdorf aus die beiden Länder betreuen. Beide kommen von Siemens Schweiz, beziehungsweise Siemens Business Services. Die Schweizer Niederlassung ist erst die dritte ausserhalb Deutschlands nach denjenigen in Grossbritannien und in den USA. (mim)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Die IT-Woche: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

    Horror, uff, nunja, okay, super… die Tags zu den Cybersecurity-Storys dieser Woche.

    publiziert am 27.1.2023
    image

    Talkeasy Schweiz wird liquidiert

    Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

    publiziert am 27.1.2023
    image

    Frauenanteil in den ICT-Berufen seit 30 Jahren fast gleich niedrig

    Wir haben die Zahlen des Bundesamts für Statistik zu den ICT-Jobs seit 1990 analysiert. Die krasse Männerdominanz hat sich kaum verändert.

    publiziert am 27.1.2023
    image

    Cyberkriminelle erbeuten Kundendaten der Online-Apotheke DocMorris

    Bei dem Cyberangriff haben unbekannte Täter 20'000 Kundenkonten kompromittiert. Die Online-Apotheke gehört zur Schweizer "Zur Rose"-Gruppe.

    publiziert am 27.1.2023