Deutschland ist "europäische Phishing-Hochburg"

19. März 2007, 16:37
  • security
  • symantec
  • deutschland
  • usa
image

Laut einem Sicherheitsreport des Antivirensoftware-Herstellers Symantec ist Deutschland die "europäische Phishing-Hochburg".

Laut einem Sicherheitsreport des Antivirensoftware-Herstellers Symantec ist Deutschland die "europäische Phishing-Hochburg". Gemeint ist damit, dass 32 Prozent aller Phishing-Webseiten eine ".de"-Domain haben. Im Verhältnis zur Anzahl Webdomains aus Deutschland erstaunt dies nicht, denn nach den USA hat unser nördliches Nachbarland die höchste Anzahl Domains weltweit.
Aus der vom 1. Juli bis 31. Dezember 2006 durchgeführten Analyse geht hervor, dass weltweit durchschnittlich 904 verschiedene Phishing-Mails pro Tag entdeckt werden. Insgesamt fing Symantec in einem halben Jahr 1,5 Milliarden Phishing-Mails ab, was einem Zuwachs um 19 Prozent verglichen mit dem vorherigen Semester entspricht.
Rechnet man Spam, oder im Allgemeinen die Verteilung von Schadsoftware über das Internet mit dazu, so gehen laut den Berechnungen von Symantec 19 Prozent aller Internet-Sicherheitsrisiken in Europa von Deutschland aus. Mehr Bedrohungen für die Internet-Sicherheit gehen nur aus den Vereinigten Staaten aus. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cybersecurity bei EY

Mit dem Cybersecurity Team unterstützen wir bei EY unsere Kundinnen und Kunden bei der Risikominimierung von Cyberangriffen.

image

Ransomware-Bande meldet Angriff auf Ferrari

Die Gruppe Ransomexx hat angeblich erbeutete Dateien veröffentlicht. Der Automobilhersteller erklärt, keine Beweise für eine Verletzung seiner Systeme zu haben.

publiziert am 3.10.2022
image

Intel bringt Mobileye die Börse

Durch den Börsengang des Auto-Zulieferers soll eine Bewertung von 30 Milliarden Dollar erreicht werden. Dies ist deutlich weniger als früher erwartet wurde.

publiziert am 3.10.2022 1
image

Neue Zero-Day-Lücken in Exchange Server

Die Lücken werden aktiv ins Visier genommen. Bisher gibt es nur einen Workaround.

publiziert am 3.10.2022