Deutschland sagt, Russland stecke hinter Cyber-Angriff auf Regierung

16. April 2018, 15:36
  • security
  • russland
image

Der deutsche Aussenminister Heiko Maas beschuldigt Russland, für den Cyber-Angriff auf die deutsche Regierung verantwortlich zu sein, --http://www.

Der deutsche Aussenminister Heiko Maas beschuldigt Russland, für den Cyber-Angriff auf die deutsche Regierung verantwortlich zu sein, der Anfang Jahr bekannt wurde., bei dem es hauptsächlich um den Syrien-Konflikt geht. Er listet eine Reihe von in seinen Augen problematischen Aktionen Russlands, darunter der mangelnde Fortschritt in der Ukraine oder auch die Beeinflussung von Wahlen im Westen.
"Wir haben einen Hacker-Angriff auf das auswärtige Amt gehabt, bei dem wir davon ausgehen müssen, dass er aus Russland stammt", sagte Maas. Man könne sich das nicht "aus der Welt wünschen" und es sei notwendig darauf hinzuweisen, dass "wir dies nicht als konstruktive Beiträge empfinden". (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Edöb besetzt weitere Stellen wegen der Revision des Datenschutzgesetzes

Derzeit sucht der Datenschutzbeauftragte einen Informatiker für die Leitung von Kontrollen. Im Rahmen des neuen DSG wurden 8 Vollzeitstellen gesprochen.

publiziert am 12.8.2022
image

Cyberattacken abwehren bis zum Burnout

Laut einer aktuellen Umfrage leidet fast die Hälfte aller Incident-Responder unter extremem Stress oder sogar Burnouts.

publiziert am 11.8.2022
image

Cisco bestätigt Cyberangriff

Der Angriff fand bereits im Mai statt, die Cyberkriminellen haben jetzt angeblich erbeutete Daten veröffentlicht. Cisco schildert den Ablauf detailliert.

publiziert am 11.8.2022
image

Branchen-Grössen schaffen gemeinsamen Standard für Security-Lösungen

AWS, Splunk und weitere grosse Anbieter von Security-Software kooperieren, um die Integration von Lösungen zu vereinfachen und Datensilos aufzubrechen.

publiziert am 11.8.2022