Deutschland sagt, Russland stecke hinter Cyber-Angriff auf Regierung

16. April 2018 um 15:36
  • security
  • russland
image

Der deutsche Aussenminister Heiko Maas beschuldigt Russland, für den Cyber-Angriff auf die deutsche Regierung verantwortlich zu sein, --http://www.

Der deutsche Aussenminister Heiko Maas beschuldigt Russland, für den Cyber-Angriff auf die deutsche Regierung verantwortlich zu sein, der Anfang Jahr bekannt wurde., bei dem es hauptsächlich um den Syrien-Konflikt geht. Er listet eine Reihe von in seinen Augen problematischen Aktionen Russlands, darunter der mangelnde Fortschritt in der Ukraine oder auch die Beeinflussung von Wahlen im Westen.
"Wir haben einen Hacker-Angriff auf das auswärtige Amt gehabt, bei dem wir davon ausgehen müssen, dass er aus Russland stammt", sagte Maas. Man könne sich das nicht "aus der Welt wünschen" und es sei notwendig darauf hinzuweisen, dass "wir dies nicht als konstruktive Beiträge empfinden". (kjo)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

E-Banking-App der ZKB zeigte falsche Konten an

Aufgrund einer "kurzzeitigen technischen Störung" zeigte die App teilweise Konten von falschen Personen an. Die Störung ist mittlerweile behoben.

publiziert am 11.6.2024
image

Amherd: "Es gibt ein Interesse, die Konferenz zu sabotieren"

Die Ukraine-Konferenz macht die Schweiz zu einer Zielscheibe für Cyberangriffe, was aber nicht anders zu erwarten war.

publiziert am 10.6.2024
image

Apple tüftelt an eigenem Passwort­manager

Angeblich will Apple diese Woche eine eigene App zum Speichern von Kennwörtern lancieren. Sie soll Teil der wichtigsten Betriebssysteme des Konzerns werden.

publiziert am 10.6.2024
image

Quellcode von New York Times gestohlen

Im Januar wurden der Zeitung interne Daten aus Github-Repositories gestohlen. Darunter befand sich auch der Quellcode, der jetzt geleakt wurde.

publiziert am 10.6.2024