Dicom spaltet Samsung-Business ab

1. Dezember 2004, 13:55
  • channel
image

Ein MBO der neu gegründeten Sedico-IT AG ist zur Zeit "kein Thema".

Die Dicom Gruppe ist ein weltweit operierender, börsenkotierter Spezialist für automatisierte Dokumentenerfassung. Einzig in der Schweiz trat Dicom auch noch als Importeur/Distributor von Samsung und Epson auf.
Nun wurde das Distributions-Geschäft in eine eigene Firma, der Sedico-IT AG eingebracht. Sedico (Samsung Electronic Distribution Company) ist zu 100 Prozent in Besitz der Dicom Group, sagt Geschäftsleiter Martin Schmid. Ein Besitzerwechsel, zum Beispiel durch ein Management Buy-Out sei zwar im IT-Geschäft nie auszuschliessen, zur Zeit aber kein Thema.
"Wir waren vorher schon eine "Firma in der Firma", sagt Schmid. Die Gründung der Sedico-IT AG habe nun die Visibilität des Distributionsgeschäfts erhöht, so der Sedico-Chef. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Frédéric Weill übergibt OpenWT in neue Hände

Beim IT-Berater übernimmt Swisscom sämtliche Anteile. Anfang nächstes Jahr kommt mit Pierre Grydbeck ein neuer CEO.

publiziert am 3.10.2022
image

IT-Firma der Stadt Wetzikon ist privatisiert

Die Stadt hat ihr IT-Unternehmen an das bisherige Management verkauft. Dies soll dem RIZ mehr Flexibilität für die weitere Entwicklung geben.

publiziert am 3.10.2022
image

Microsoft erhöht in der Schweiz Zahl der Mitarbeitenden

100 zusätzliche Angestellte will Schweiz-Chefin Catrin Hinkel im nächsten Jahr einstellen. Gebraucht werden sie vor allem im Cloud-Bereich.

publiziert am 3.10.2022
image

Woonig übernimmt Zürcher Unternehmen Scantick

Mit der Akquisition will das in Bottighofen ansässige Unternehmen Woonig unter anderem sein Angebot im Bereich Immobilienverwaltung erweitern.

publiziert am 3.10.2022