DiData holt neue Leute an Bord

19. August 2010, 13:20
  • people & jobs
  • ntt
image

Der seit --/frontend/insidechannels?_d=_article&site=ic&news.

Der seit kurzem zum japanischen Konzern NTT gehörende IT-Dienstleister Dimension Data (DiData) baut in der Schweiz den Verkauf aus und holt dafür Martin Buck als Senior Account Manager. Buck hat zuletzt bei Avantec die Professional Services im Security-Bereich geleitet. Zudem verstärkt sich Dimension Data in der Romandie mit Dimitri Marucci. Der Italiener hat das dortige Service Management übernommen. Marucci kommt von API und verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich Professional und Managed Services. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Logitech ernennt neuen COO

Das Unternehmen besetzt gleich zwei Posten neu: Prakash Arunundrum wird zum operativen Chef und Charles Boynton zum Finanzchef berufen.

publiziert am 31.1.2023
image

Commvault hat schon wieder einen neuen Schweiz-Chef

Nicolas Veltzé ist bereits für Österreich und Südosteuropa zuständig. Seine Vorgängerin war nur 4 Monate im Amt.

publiziert am 30.1.2023
image

Für Sunrise-Angestellte gibt es 2023 mehr Lohn

Die Gewerkschaft und der Telco haben sich auf eine Lohnerhöhung von 2,6% geeinigt. Damit sollen die gestiegenen Lebenshaltungskosten abgefedert werden.

publiziert am 30.1.2023
image

Syndicom-Präsident Münger tritt zurück

Daniel Münger lässt sich Mitte Jahr pensionieren. Ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin wird jetzt gesucht.

publiziert am 30.1.2023