DiData schnappt sich drei Leute von LANexpert (selig)

23. Juni 2016, 13:23
  • people & jobs
image

LANexpert heisst jetzt Swisscom, drei Enterprise-Infrastrukturexperten wechseln zu Dimension Data.

LANexpert heisst jetzt Swisscom, drei Enterprise-Infrastrukturexperten wechseln zu Dimension Data.
Dimension Data Schweiz meldet drei Neuzugänge für seinen Datacenter-, Storage- und Cloud-Bereich. Alle drei arbeiteten zuletzt für LANexpert, so DiData. Der Systemintegrator mit Westschweizer Wurzeln heisst allerdings nicht mehr LANexpert. Zusammen mit den anderen Unternehmen der Veltigroup, die Ende 2014 von Swisscom übernommen wurde, ist LANexpert per Anfang Juni endgültig in Swisscom Schweiz integriert worden und agiert nun unter der Marke Swisscom. Dasselbe gilt auch für die Veltigroup-Unternehmen Insentia, ITS, Veltigroup und Veltigroup Consulting.
Zu den drei Neuzugängen bei DiData gehört Xavier Leroy, der in den letzten dreizehn Jahren Associate Director bei LANexpert war. Für Dimension Data wird er als Senior Solution Architect arbeiten.
Mauro Brunetti ist neu als Senior Solution Architect bei Dimension Data tätig. Er arbeitete im Lauf seiner Karriere unter anderem als System Engineer bei Fujitsu-Siemens und bei Bobst als Storage-, Backup- und Infrastructure Manager. Zuletzt war er Senior Architect bei LANexpert.
Anthony Glidic wechselt als System Engineer und Senior Consultant für Backup und Storage zu Dimension Data Schweiz. Für LANexpert war er seit 2014 als Consultant Backup & Storage tätig. Alle drei Ex-LANexpert-Leute sind am DiData-Standort in Crissier stationiert. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Stephan Zizala wird neuer CEO von U-Blox

Nach 20 Jahren an der Spitze des Thalwiler Halbleiter-Anbieters tritt der bisherige CEO Thomas Seiler zurück. Sein Nachfolger kommt von Infineon.

publiziert am 25.5.2022
image

Fujitsu hat einen neuen Channel-Verant­wortlichen in der Schweiz

Tim Deutschmann übernimmt als Head of Platform Business bei Fujitsu Schweiz. In dieser Rolle verantwortet er das Channel- und Produktgeschäft.

publiziert am 25.5.2022
image

Die Gewinner der nationalen Informatik-Olympiade

Die 4 Goldmedaillen-Gewinner werden die Schweiz am internationalen Wettkampf vertreten. Sie haben sich gegen über 200 Teilnehmende durchgesetzt.

publiziert am 24.5.2022
image

Klarna streicht jede zehnte Stelle

Das schwedische Startup ist Europas wertvollstes Fintech. Nun aber sollen rund 700 Angestellte ihren Job verlieren.

aktualisiert am 25.5.2022