Die 25 neuen Rechenzentren 2010

20. Januar 2011, 08:43
  • rechenzentrum
  • schweiz
image

Gut 60'000 Quadratmeter Rechenzentrums-Flächen sind in der Schweiz im letzten Jahr vereinbart, begonnen oder schon fertiggestellt worden. Der Überblick.

Gut 60'000 Quadratmeter Rechenzentrums-Flächen sind in der Schweiz im letzten Jahr vereinbart, begonnen oder schon fertiggestellt worden. Der Überblick.
Den Unterschied zwischen der angekündigten Brutto-Rechenzentrums-Fläche und derjenigen, die tatsächlich gebaut wird, darf man wohl Marketing nennen. Dennoch spiegeln diese Zahlen die Ambitionen der RZ-Anbieter, sind also keineswegs überflüssig. Insbesondere dann, wenn man sich vergegenwärtigt, dass mit der angekündigten oder schon im Bau befindlichen Brutto-Fläche von 60'000 Quadratmeter allein im letzten Jahr und nur in der Schweiz Ausgaben von knapp einer Milliarde Franken projektiert wurden (pro Quadratmeter RZ-Fläche gehen wir dabei von einem Durchschnittsbaupreis von nur 15'000 Franken aus).
Es lohnt sich also, die angekündigten Brutto-Flächen für 2010 genauer an zu schauen; in der 'Handelszeitung' erschien dazu letzte Woche eine entsprechende geographische Darstellung. Bekanntlich hat sich der RZ-Bauboom in der Schweiz bereits 2009 abgezeichnet, doch im letzten Jahr rückten dann die Handwerker wirklich aus.
Hinter der zum Teil beachtlichen Differenz zwischen Brutto- und Nettoflächen lässt sich eine Faustregel der Branche ablesen: Wenn für 25 bis 30 Prozent der geplanten Kapazitäten Kunden gefunden sind, fahren die Bagger auf. Deepgreen etwa, die im Frühjahr in Weesen mit dem RZ-Bau beginnen will, hat 12'000 Quadratmeter angekündigt, wird in der ersten Etappe aber erst einmal 3000 Quadratmeter realisieren. Green.ch baut in drei Etappen und wird zunächst 3'500 von geplanten 10'000 Quadratmetern ausführen; während e-shelter mit 2'000 von 12'000 Quadratmetern ins Rennen geht. (Volker Richert)

Loading

Mehr zum Thema

image

Podcast: Fachkräftemangel in der IT wird immer schlimmer

Aktuelle Zahlen zeigen, dass sich der ohnehin schon akute Fachkräftemangel nochmal drastisch zuspitzt. Wir reden darüber, was das bedeutet und was dagegen getan wird.

publiziert am 2.12.2022
image

Green schliesst Refinanzierung über 480 Millionen Franken ab

Mit dem eingenommenen Kapital soll vor allem in den Ausbau der Infrastruktur investiert werden. Damit will der Provider seine Marktposition stärken.

publiziert am 1.12.2022
image

Beschaffung des Aargauer Serviceportals war rechtswidrig

Weil die Vergabe freihändig erfolgt ist, muss neu ausgeschrieben werden. Dies hat das Verwaltungsgericht Aargau entschieden.

publiziert am 1.12.2022
image

Neuer Huawei-Chef für die Schweiz

Michael Yang folgt auf den ehemaligen Schweiz-Chef Haitao Wang im Rahmen einer normalen Rotation. Ausserdem hat die Reorganisation in Europa keine Auswirkungen auf die Schweiz

publiziert am 30.11.2022