Die besten E-Gov-Projekte gesucht

4. April 2011, 08:55
  • e-government
  • schweiz
  • bearingpoint
  • cisco
image

In Sachen E-Government hat die Schweiz im europäischen Vergleich nach wie vor Aufholbedarf, obwohl zuletzt Fortschritte verzeichnet werden konnten.

In Sachen E-Government hat die Schweiz im europäischen Vergleich nach wie vor Aufholbedarf, obwohl zuletzt Fortschritte verzeichnet werden konnten. E-Gov-Wettbewerbe helfen dabei, diese Anstrengungen zu honorieren, damit die elektronische Verwaltung auch in der Schweiz einen höheren Stellenwert erreicht. Der wohl bekannteste E-Gov-Wettbewerb im deutschsprachigen Raum wird von BearingPoint und Cisco gesponsert und geht dieses Jahr bereits in die elfte Runde.
Wie es in einer Mitteilung der beiden Unternehmen und des deutschen Bundesministeriums des Innern heisst, können sich ab sofort Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit ihren E-Gov-Projekten und Konzeptideen bewerben. Die Teilnehmerunterlagen stehen bis zum Bewerbungsschluss am 20. Mai 2011 unter www.egovernment-wettbewerb.de zum Download bereit.
Die diesjährigen Wettbewerbskategorien lauten "Bestes Modernisierungsprogramm Deutschlands", "Grösster Beitrag zur Verbesserung im EU-E-Government-Benchmarking", "Wirtschaftlichste eGovernment-Anwendung" sowie "Innovativstes eGovernment-Projekt". Zudem gibt es einen Publikumspreis sowie wie jedes Jahr einen Schweizer Sonderpreis. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

E-Umzug soll in allen Berner Gemeinden eingeführt werden

Nach einem Pilot zieht der Kanton Bern eine positive Bilanz: In allen Gemeinden soll die An- und Abmeldung bald auch auf digitalem Wege möglich sein.

publiziert am 24.6.2022
image

EJPD hat sich Java-Entwickler ausgewählt

Die 5 Anbieter, die den IT-Dienstleister des Departements von Karin Keller-Sutter bei der Java-Entwicklung von Individualsoftware unterstützen werden, sind gefunden.

publiziert am 24.6.2022
image

Zürich: "Schweizerische oder europäische Clouds sind zu bevorzugen"

Richtlinien des Kantons zeigen, was bei der Auswahl und der Nutzung von Cloud-Diensten zu berücksichtigen ist.

publiziert am 24.6.2022
image

70% der Schweizer Industriebetriebe Opfer von Cyberattacken

Eine Mitgliederbefragung des Branchenverbands Swissmem zeigt, dass mehr als Zweidrittel der Firmen mindestens einmal attackiert wurden, einzelne sogar mehr als 20-mal.

publiziert am 23.6.2022