Die Channel-Woche:

18. Mai 2018, 14:41
image

Eine Fusion, eine RZ-"Züglete", ein Monster-Open-Source-Auftrag, ein Date und einige Lieblingsarbeitgeber.

Diese fünf Topstories sorgten in der Kalender-Woche 20 für Diskussionsstoff im Schweizer Channel.
Kaspersky zügelt RZ von Russland in die Schweiz
Der russische Security-Anbieter Kaspersky wird in Zürich ein Data Center eröffnen. Der Konzern will damit Transparenz schaffen und das Kundenvertrauen stärken. Hintergrund des Umzugs der IT sind anhaltende Spionageverdächtigungen: Kaspersky würde Hintertüren für den russischen Geheimdienst einbauen.
Bei UMB, Rackspace und Cisco arbeiten die Schweizer am liebsten
Schon zum zehnten Mal hat "Great Place to Work" die besten Arbeitgeber der Schweiz ausgezeichnet und ICT-Unternehmen dominieren die Rangliste. Die Mitarbeiter schätzen Glaubwürdigkeit, Respekt und Wertschätzung, Fairness sowie Teamgeist.
Swico und Simsa wollen fusionieren
Swico, der Verband der ICT-Anbieter und Simsa, Verband der Schweizer Internetindustrie, wollen sich zusammenschliessen. Ziel sei es, den Mitgliedernutzen zu steigern und den Einfluss in Politik und Wirtschaft zu erhöhen. Die rund 100 Simsa- und 500 Swico-Mitglieder müssen der Fusion noch zustimmen.
SBB veranstaltet Speed-Dating für Predictive Maintenance
Die SBB führen im Juni einen Innovationstag unter dem Motto "from data over processes to decision" durch. Unternehmen, die interessiert daran sind, künftig bei Ausschreibungen im Bereich Predictive Maintenance teilzunehmen, gehören zum Zielpublikum. Die SBB will damit Lösungen im Bereich der prädiktiven Instandhaltung von Rollmaterial evaluieren.
Stadt Bern vergibt den grössten Open-Source-Auftrag der Schweiz
Abraxas hat einen 13,7 Millionen Franken schweren Zuschlag für die Lieferung und den Betrieb einer neuen Informatik-Infrastruktur für die Schulen der Stadt Bern erhalten. Hierfür liefert die Softwareschmiede ein Open-Source-basiertes Softwarepaket. Die St. Galler Firma hat damit den vermutlich grössten Open-Source-Auftrag erhalten, der je in der Schweiz vergeben wurde.
Nie mehr eine Story verpassen? Abonnieren Sie unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter!

Loading

Mehr zum Thema

image

Der Schweizer Cloud-Markt floriert

Bis 2026 soll die Public Cloud in der Schweiz um 22% wachsen, zeigt eine IDC-Studie im Auftrag von Microsoft. Die IT-Gesamtausgaben belaufen sich bis dahin auf 38 Milliarden Franken jährlich.

publiziert am 22.11.2022
image

Everyware und Elca Cloud Services spannen zusammen

Elca und die bisherigen Eigentümer von Everyware stellen gemeinsam das neue Aktionariat. Der Everyware-CEO Kurt Ris äusserte sich gegenüber inside-it.ch zum Deal.

publiziert am 22.11.2022
image

Swico will, dass Leute beim Streaming Strom sparen

Der IT-Branchenverband startet deshalb die Kampagne "Solidarisches Streaming".

publiziert am 21.11.2022
image

Die All for One Group wächst kräftig

Durch die Integration von Zukäufen verbucht der IT-Berater ein deutliches Plus. Künftig will der SAP-Spezialist das Microsoft-Angebot ausbauen.

publiziert am 21.11.2022