Die Channel-Woche:

22. Februar 2019, 16:15
image

Dringliche Spezialistensuche bei SAP, Expansionschritte in den Osten von Avaloq und (fast) kein Platz mehr bei Competec.

Diese fünf Topstories sorgten in der Kalender-Woche acht für Diskussionsstoff im Schweizer Channel.
SAP sucht "händeringend" nach Spezialisten
Die deutsche Softwareschmiede SAP reorganisiert sich, wie CEO Bill McDermott angekündigt hat. Im Zuge dessen werden weltweit 4400 Angestellte das Unternehmen verlassen, gleichzeitig werden aber auch neue Stellen geschaffen. Es werde davon ausgegangen, dass vor allem ältere Angestellte das Unternehmen verlassen werden. Zahlreiche Kollegen ab der Altersklasse 55 hoffen, sich mit einer grosszügigen Regelung in den Ruhestand verabschieden zu können, hiess es in deutschen Medien. Auch beim Portfolio werde es Änderungen geben. In Bereichen wie KI oder Cloud wachse SAP stabil und suche "händeringend nach Personal".
Siemens erhält neuen CEO und COO in der Schweiz
Matthias Rebellius heisst der neue CEO von Siemens Schweiz, der Regionalgesellschaft von Europas grösstem Industriekonzern. Die Siemens Regionalgesellschaft Schweiz zählte letztes Jahr 2315 Mitarbeitende und erzielte 1,063 Milliarden Franken Umsatz. Rebellius, seit fast 30 Jahren beim Konzern, ist designierter Nachfolger von Siegfried Gerlach, der Ende März in Rente geht.
Bei Brack wird's eng – erste Bauarbeiten trotz fehlendem Urteil
Das Gezeter um den Erweiterungsbau der Competec-Gruppe in Willisau ist noch nicht vorbei. Das definitive Bundesgerichtsurteil ist noch nicht gefällt; das Gericht hat aber verfügt, dass die Beschwerde von Anwohnern keine aufschiebende Wirkung hat. Die Gruppe leidet bekanntlich unter Platznot und will keine weiteren Verzögerungen. "Aufgrund der Dringlichkeit haben wir uns dafür entschieden, mit den Tiefbauarbeiten jetzt schon loszulegen", sagt Roland Brack, Gründer und Inhaber der Competec-Gruppe. "Wir hoffen auf einen definitiven Entscheid des Bundesgerichts, bevor der Hochbau an der Reihe ist."
Avaloq geht erstmals in Österreich live
Avaloq macht den Markteintritt in Österreich. Der erste Schritt ist der Livegang der Avaloq Banking Suite bei der LGT Bank Österreich. Dies ist eine Einheit der liechtensteinischen LGT Bank, welche der Fürstenfamilie gehört und mit zwei Standorten im Private Banking sowie im Asset Management tätig ist. Nun hofft Avaloq auf weitere Kunden in Österreich, ist doch die Lösung nun lokalisiert für den dortigen Markt, sowohl für das österreichische Steuersystem als auch für Regulierungen.
Prominente Google-Ingenieurin nimmt enttäuscht den Hut
"Ich habe Google diesen Januar verlassen", schreibt Liz Fong-Jones, die elf Jahre beim Konzern war und zuletzt im Site Reliability Engineering (SRE) arbeitete. Sie verlasse den Konzern aus Enttäuschung. "Google trägt als eines der einflussreichsten Unternehmen Verantwortung, aber es hat seine Macht missbraucht, um Gewinne über das Wohlbefinden der Menschen zu stellen", so die ehemalige Angestellte. Die Vorwürfe: Zurückhaltung gegenüber China, das Blockieren von kritischen Stimmen sowie die Zunahmen von Belästigungen und "Hate Speech" innerhalb des Konzerns.
Nie mehr eine Story verpassen? Abonnieren Sie unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter!

Loading

Mehr zum Thema

image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022
image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Geopolitische Lage dämpft Erwartungen der Schweizer ICT-Branche

Der Swico-Index zur Stimmung in der ICT-Branche ist erneut rückläufig. Die Anbieter glauben aber, dass sich die Auftragslage positiv entwickelt.

publiziert am 28.9.2022