Die Channel-Woche 5

5. Februar 2021, 16:12
  • channel-woche
  • rückblick
image

Abgänge bei Oracle Schweiz und Google Cloud, die Fusion von Acommit und Alpha Solutions und ein Bieler RZ sorgten für Gesprächsstoff im Schweizer Channel.

Inside Channels Forum 2021 – die Pre Session

Am 28. Januar fand die zweistündige Pre Session des Inside Channels Forum 2021 online statt. Zum Auftakt erklärte Norman Briner, Consultant sieber&partners, wie IT-Dienstleister ihre Lage und den Markt 2021 einschätzen. Danach disktutierten Ralph Meyer, CEO Business IT, Ana Campos, Co-CEO Trivadis, Stephan Mahler, CEO und Mitgründer ProCloud, und Pascal Schmid, CEO Netrics. Die Top-VertreterInnen der Schweizer ICT-Branche blickten auf die Veränderungen durch Corona zurück und gaben Einblicke, wie sie ihre Firma fit für das Jahr der beschleunigten Digitalisierung gemacht haben. Die ganze Pre Session kann mit Eingabe einer E-Mail-Adresse als Aufzeichnung angeschaut werden.Sandhya Prabhu verlässt Oracle
Die Oracle-Managerin Sandhya Prabhu hat das Unternehmen verlassen. Dies teilte sie über Linkedin mit. "Es ist Zeit, dieses Kapitel zu schliessen und mich auf die nächste Seite vorzubereiten", schrieb Prabhu, die seit 2012 für Oracle im Einsatz stand. Ab Sommer 2020 verantwortete Prabhu das Cloud-Partnergeschäft in der Region Alps und Benelux, zuvor war sie als Cluster Leader Alps Alliances & Channel tätig. Wenig später gab Prabhu auch schon ihren neuen Arbeitgeber bekannt: Sie habe nun als Partner Manager Central Europe bei Finastra angefangen, das zu den grossen weltweit tätigen Fintechs gehört.

Die DACH-Chefin von Google Cloud geht

Vergangenes Jahr wurden einige Änderungen in der Organisation den europäischen Google-Cloud-Regionen bekannt: Unter anderem wurde Deutschland aus der DACH-Organisation herausgelöst und wird als eigene Region geführt. Nun hat die DACH- respektive Deutschland-Chefin Annette Meyer das Unternehmen verlassen. Meyer stiess 2018 von VMware zu Google Cloud. Wie aus ihrem Linkedin-Profil hervorgeht, hat sie auf Anfang Februar eine neue Stelle bei Uipath angetreten. Dort amtet sie als Area Vice President für die Region Zentral- und Osteuropa.

Acommit und Alpha Solutions fusionieren zu Aproda

Sowohl der Name des Horgener ERP-Spezialisten Acommit wie derjenige des St. Galler Business-Software-Experten Alpha Solutions verschwindet. Die Firmen treten im Markt neu unter der gemeinsamen Marke Aproda auf. So wollen die beiden fusionierten Unternehmen, die vor 3 Jahren (Acommit) beziehungsweise vor knapp 2 Jahren (Alpha Solutions) an Bechtle verkauft worden waren, sich zusammen im Markt für ERP- und Businesslösungen positionieren. Aproda werde aber innerhalb der Bechtle Gruppe eigenständig bleiben. Die Firma beschäftigt nach eigenen Angaben aktuell 150 Mitarbeitende an den fünf Standorten in Horgen, Luzern, Lyss, St. Gallen und Wallisellen.

Mitel hat wieder einen Schweiz-Chef

Seit letztem September war der Posten des Schweiz-Chefs bei Mitel vakant. Damals hatte der Deutschland- und Schweiz-Chef Manuel Ferre Hernandez den Anbieter von Lösungen für die Unternehmenskommunikation verlassen. Nun ist mit Drazen-Ivan Andjelic sein Nachfolger auf den Posten berufen worden. Er wechselt nach knapp einem Jahr als Managing Director Schweiz von Damovo auf den Chefsessel der hiesigen Filiale von Mitel. Von Andjelic will das Business vorantreiben und die Absatzkanäle im Schweizer Markt erweitern. Der neue Länder-Chef sieht im Produkteportfolio und den Services das nötige Potenzial dafür.

Netrics übernimmt Bieler Rechenzentrum

Netrics hat zusammen mit dem Immobilienunternehmen HRS Real Estate das Rechenzentrum im Bieler Industriegebiet Bözingenfeld gekauft. Netrics besitzt bereits das Rechenzentrum Datacube in Münchenstein und betreibt einen weiteren RZ-Standort in Zürich. Das Rechenzentrum Biel ist als Tier III+ klassifiziert und hat eine Fläche von 3000 Quadratmetern. Laut Netrics liegt der PUE-Wert unter 1,3 und das RZ nutzt erneuerbare Stromquellen. Als Ankermieter produzierte die Netrics Gruppe im Bieler RZ schon seit dessen Eröffnung Teile seiner IT- und Cloud-Services. Zudem befinden sich dort Büros des Unternehmens.

Loading

Mehr zum Thema

image

IT-Woche: Keine gute Woche für den IT-Journalismus

Bei der 'Computerworld' wurde ein folgenschwerer Fehlentscheid getroffen.

publiziert am 3.2.2023
image

Die IT-Woche: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Horror, uff, nunja, okay, super… die Tags zu den Cybersecurity-Storys dieser Woche.

publiziert am 27.1.2023
image

Die IT-Woche: Auf Talfahrt

Entlassungen, Kündigungen, Konkurse… und ein Lichtblick in wirtschaftlich turbulenten Zeiten.

publiziert am 20.1.2023
image

IT-Woche: Neu eröffnet!

Nicht nur renovierte Beizen kann man neu eröffnen, auch schon längst geschlossen geglaubte Bücher erhalten dann und wann wieder neue Kapitel.

publiziert am 13.1.2023