Die Channel-Woche 50

11. Dezember 2020, 16:39
  • rückblick
  • channel-woche
image

Ein RZ-Konkurs, der Verkauf von Ingram Micro und das Schweizer Sage Business sorgten diese Woche für Gesprächsstoff im Schweizer Channel.

Exklusiv: Ein RZ-Anbieter ist Konkurs

Der Winterthurer RZ-Anbieter Grapin Data Center ist Konkurs und Kunden ziehen um. 2 Vertreter des Managements bestätigten auf unsere Anfrage hin, man habe die Bilanz im November deponieren müssen. "Die Grapin Data Center AG war seit 2019 in einem Refinanzierungsprozess. Im Mai 2020 hätte das Geld von einem Investor kommen sollen. Der Lockdown und die Covid-19-Situation haben sich auf den Finanzierungsprozess ausgewirkt und diesen bis heute beeinträchtigt", erklärten die Vertreter. Mindestens ein bekanntes Schweizer IT-Unternehmen hat sein RZ nun "evakuiert", wie ein Mitarbeitender den Zügel nannte. Das RZ in Winterthur firmierte ab 2015 als Datahub, und war mit 1100 Quadratmetern in Betrieb gegangen mit der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) als Ankerkundin.

"Swan": Wie Sage die Braut schön macht

"Project Swan": Unter diesem Codewort wird Sage Schweiz zum Verkauf angeboten. Der Teaser-Prospekt der M&A-Abteilung der französischen Bank Rothschild & Co ist auf den Schreibtisch der Redaktion gefallen. Dieses zeigt unter anderem folgende Zahlen: Sage Schweiz hat im Fiskaljahr 2020 (bis Ende September) einen Umsatz von 31 Millionen Franken gemacht. Der EBITDA habe 27% des Umsatzes betragen. Ein Preisschildchen hat es auf dem Prospekt nicht. Im Markt herumgeboten wird, dass Sage etwa 100 Millionen Franken verlange – also mehr als das 10-fache des EBITDA. Das ist für Software-Firmen nicht unüblich, hängt aber davon ab, wo im Entwicklungszyklus eine Software steht.

Platinum Equity kauft Ingram Micro

Die amerikanische Private-Equity-Firma Platinum Equity übernimmt den IT-Distributor Ingram Micro von der chinesischen HNA Group. Der Deal ist 7,2 Milliarden Dollar schwer. Ingram-CEO Alain Monié werde nach dem Verkauf in seiner Funktion bleiben und den Distributor weiterhin leiten. Mit Platinum als Muttergesellschaft könne der Distributor die digitale Transformation beschleunigen und die Erweiterung des Portfolios vorantreiben, sagt CEO Monié. Man werde in der Lage sein, die geografische Reichweite zu erhöhen und in neue Branchen und Verticals vorzudringen.

Avectris steigert erneut den Umsatz

Die Avectris-Gruppe kann auch im fünften Jahr seit ihrer Gründung den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen. Im Geschäftsjahr 2019/20 ist laut dem Unternehmen das bis anhin höchste Umsatzergebnis erzielt worden. Der Umsatz kletterte im Jahresvergleich um 10% auf 138,4 Millionen Franken. Projektverzögerungen bei Kunden aufgrund der Coronapandemie konnte Avectris mit zusätzlicher Nachfrage nach IT-Services überkompensieren. Avectris ist mittlerweile auf 500 Mitarbeitende angewachsen. Derzeit werden für das Unternehmen von den Mutterfirmen "strategische Optionen" geprüft, darunter ein allfälliger Verkauf.

Grapha kauft Zürcher Security-Firma Avantec

Der Zürcher Security-Anbieter Avantec wird von der Grapha-Gruppe übernommen. Durch den Zusammenschluss mit der Gruppe, zu der auch Gia Informatik und Polydata gehören, kann Avantec das Security-Angebot mit Managed Security Services vervollständigen. Zu den finanziellen Details des Deals werden keine Angaben gemacht. Die Geschäftsleitung von Avantec bleibt an Bord, das Unternehmen soll autonom weitergeführt werden. Avantec wurde von ETH-Absolventen gegründet und beschäftigt 35 Mitarbeitende. 2019 belief sich der Umsatz auf 23,5 Millionen Franken.

Loading

Mehr zum Thema

image

IT-Woche: Datenschutz vs. Anwälte – wer gewinnt?

Es läuft die Schlussviertelstunde des Spiels. Aktuell steht es Unentschieden. Die Anwälte sind im Angriff, aber die Datenschützer haben eine starke Verteidigung im Aufgebot.

publiziert am 30.9.2022
image

IT-Woche: Zum Leben zu wenig…

Es geht nicht nur im Gesundheitswesen um Leben und Tod, sondern auch in der IT.

publiziert am 23.9.2022 1
image

IT-Woche: Ein Zmittag mit Folgen

Wann AWS in der Schweiz startet, ist nicht bekannt. Wo sie starten, hingegen schon.

publiziert am 16.9.2022
image

IT-Woche: Fachmangellage

Diese Woche stand im Zeichen des Fachkräftemangels. Ausserdem wurde ein Geheimnis gelüftet.

publiziert am 9.9.2022