Die Schweiz gewinnt Informatik-Gold

30. Juni 2021, 09:50
  • politik & wirtschaft
  • ausbildung
  • people & jobs
image

Erst zum zweiten Mal geht eine Goldmedaille in die Schweiz. Sieger Joël Huber weiss schon, dass er der IT treu bleibt.

Joël Huber aus Thalwil vom Zürcher Gymnasium Freudenberg hat an der Internationalen Informatik-Olympiade (IOI) eine Goldmedaille gewonnen. Dies teilen die für die Schweizer Delegation Verantwortlichen mit. 
Organisiert wurde die diesjährige Internationale Informatik-Olympiade von Singapur. Doch die Teilnehmenden stiegen nicht ins Flugzeug, sondern in den Zug Richtung Wallis. In Saas-Grund hatte die Schweizer Delegation für die Dauer des Wettbewerbs ein Chalet gemietet, in das sie auch das italienische Team einluden.

Die vierköpfige Schweizer Delegation bestand aus:

  • Alberts Reisons, Collège André-Chavanne (GE)
  • Ema Skottova, Gymnasium Kirchenfeld (BE)
  • Joël Huber, Gymnasium Freudenberg (ZH)
  • Josia John, Kantonsschule im Lee (ZH)
Am 22. und 25. Juni fanden laut der Mitteilung die jeweils fünfstündigen Prüfungen statt, bei denen die Teilnehmenden mit Programmier-Skills, Kreativität und logischem Denken die Antworten auf knifflige Aufgaben finden mussten. Sie traten dabei gegen über 350 andere Jugendliche aus 88 Ländern an.
Joël Huber landete auf Rang 22 von 355 und wurde dafür mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Dies sei erst die zweite Goldmedaille für die Schweiz, die seit 1992 Delegationen an die IOI schickt, schreiben die Verantwortlichen.
An der IOI im Jahr 2019 hatte Huber bereits Bronze geholt und 2020 Silber. Nun hat es für Gold gereicht. "Ich habe die letzten zwei Jahre auf dieses Ziel hingearbeitet", erzählt er. "Deshalb bedeutet es mir sehr viel."
Der Informatik will das Jungtalent treu bleiben. Ihm mache vor allem der theoretische Aspekt der Informatik Spass, wie er sagt. "Ich werde vermutlich Mathematik studieren", so Huber in einem auf der Website von "Swiss Olympiad in Informatics" publizierten Interview. "Mein langfristiges Ziel ist es, wieder zur theoretischen Informatik zurückzukommen."

Loading

Mehr zum Thema

image

Frauenanteil in den ICT-Berufen seit 30 Jahren fast gleich niedrig

Wir haben die Zahlen des Bundesamts für Statistik zu den ICT-Jobs seit 1990 analysiert. Die krasse Männerdominanz hat sich kaum verändert.

publiziert am 27.1.2023
image

Wegen Whatsapp: Bank wälzt Millionen-Busse auf Angestellte ab

Finanzregulatoren hatten mehreren Banken wegen der Nutzung von Whatsapp hohe Bussen auferlegt. Morgan Stanley reicht diese nun an Mitarbeitende weiter.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwyz erhält einen neuen CIO

Im Sommer wird Marcel Schönbächler die Leitung des Amts für Informatik im Kanton übernehmen.

publiziert am 27.1.2023
image

Crypto Valley: Sehr gute Miene zum sehr bösen Spiel

Die Investoren-Vereinigung CV VC befindet im neusten "Top 50"-Report: Der Laden brummt, die Zukunft strahlt. Sie hat dafür einige Fantasie walten lassen.

publiziert am 27.1.2023