Die Schweizer Software-Szene lebt

30. Januar 2009 um 14:02
  • technologien
  • mimacom-flowable
  • java
image

Krise da, Stellenabbau dort.

Krise da, Stellenabbau dort. Lust auf eine gute Nachricht? Solche gibt es durchaus, beispielsweise aus der Schweizer Java-Welt. So ist der Berner Java-Spezialist mimacom nicht nur von Burgdorf in die Berner Innenstadt umgezogen, sondern bringt auch ein neues, interessantes Produkt. Neben der Entwicklungsumgebung 'edoras' bieten die Berner nun mit 'edoras path' eine Plattform für Lifecycle-Management von Software an. 'Edoras path' eignet sich gemäss mimacom für das Requirement-Engineering, für Projektmanagement bis hin zum Service-Management nach ITIL.
Mit 'edoras path' kann man Requirements (ausformulierte Anforderungen an die Funktionalitäten eines Programms) ohne Medienbrüche verfolgen und das Werkzeug soll nicht nur Transparenz im Projektverlauf herstellen, sondern auch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess unterstützen. Wer Software-Projekte von Innen kennt, weiss wie wichtig die drei genannten Punkte sind.
Wer mehr wissen will, kann sich an der Zürcher Entwicklerkonferenz Jazoon im Juni nicht nur über 'edoras path', sondern überhaupt über die wichtigsten Neuerungen in der Java-Welt schlau machen. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Workday: "KI darf keine Entscheidungen fällen"

Unternehmen werden nicht müde, zu betonen, dass sie Künstliche Intelligenz verantwortungsvoll einsetzen. Workday erklärt, was dies für den ERP-Anbieter konkret bedeutet.

publiziert am 26.2.2024
image

VX IT Das schnellste IT-Rack der Welt

IT-Schranksystem. Willkommen in der Zukunft: Rittal präsentiert mit seinem IT-Racksystem VX IT einen maximal durchdachten Variantenbaukasten. Damit lassen sich in bisher unerreichter Schnelligkeit neue IT- Infrastrukturen aufbauen – vom einzelnen Server-Rack bis zum kompletten Rechenzentrum.

image

Google lässt Gemini keine Bilder von Personen mehr machen

Diversität ist gut, aber Gemini scheint es damit etwas übertrieben zu haben.

publiziert am 23.2.2024
image

Die 50 wichtigsten Wissenschafts- und Technologiezentren der Welt

Gemessen an der Anzahl international angemeldeter Patente und wissenschaftlicher Publikationen dominieren Asien und die USA. Europa und die Schweiz sind abgeschlagen.

publiziert am 23.2.2024