Digicomp kooperiert mit ETH-Spin-Off

9. Juni 2009, 05:57
  • channel
  • digicomp
image

Der Informatik-Schulungsanbieter Digicomp ist eine Kooperation mit dem ETH-Spin-Off Andartis eingegangen.

Der Informatik-Schulungsanbieter Digicomp ist eine Kooperation mit dem ETH-Spin-Off Andartis eingegangen. Wie es in einer Mitteilung heisst, bieten die beiden Unternehmen drei neue Kurse im Bereich Prozessmanagement an. In den Seminaren wird die sogenannte "Prozess-orientierten Analyse (POA)" geschult. Die POA wurde von Prof. Dr. Urs Meyer an der ETH Zürich entwickelt. Diese Methode soll es ermöglichen, in kurzer Zeit komplexe Prozessabläufe einfach zu visualisieren, Schnittstellen aufzuzeigen und Optimierungspotential freizulegen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

BRACK.CH Business: digital und persönlich

Das Einkaufserlebnis so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten, ist im Privatkundenbereich längst selbstverständlich. BRACK.CH Business hat sich das und noch mehr für seine Geschäftskunden auf die Fahnen geschrieben – sowohl beim Online-Angebot als auch in der persönlichen Betreuung.

image

Netrics gründet eine eigenständige Consulting Boutique

Die neue Firma namens Aliceblue bietet unter anderem Beratung im Bereich Cloud-Technologie. Das Team besteht aus IT-Veteranen.

publiziert am 8.12.2022
image

Für Gemeinden ist IT-Sicherheit ohne Dienstleister nicht zu haben

Gemeinden sind keine Unternehmen, aber müssen – und wollen – ihre IT ebenso modernisieren, sagt Marco Petoia vom Gemeinde-RZ-Betreiber RIZ in Wetzikon. Fällanden und Bauma erklären uns, warum.

publiziert am 7.12.2022
image

Best of Swiss Apps kürt die besten App-Dienstleister

Die Veranstalter der Best of Swiss Apps Awards haben ein Ranking der besten App-Dienstleister 2022 aufgestellt.

publiziert am 7.12.2022