Digitec bietet neu 30 Tage Rückgaberecht

23. August 2017, 12:54
  • channel
image

Die beiden Onlinehändler Digitec und Galaxus bieten neu 30 Tage Rückgaberecht für die meisten Produkte.

Die beiden Onlinehändler Digitec und Galaxus bieten neu 30 Tage Rückgaberecht für die meisten Produkte. Bis anhin waren es 14 Tage. Das neue Recht gelte unabhängig davon, ob der Artikel bei der Bestellung an Lager war oder ob er extra für den Kunden beschafft wurde. Ausgenommen sind Lebensmittel, geöffnete Hygieneartikel und das Sortiment von Drittanbietern, wie etwa M-Way oder Rhomberg Schmuck, die ihre Waren über Galaxus verkaufen.
Möglich ist die Rückgabe via Abhol-Service sowie per Abgabe bei der Post, an allen PickMup-Stellen sowie in den Digitec-Filialen und im Digitec-Galaxus-Logistikzentrum im Aargauischen Wohlen. Bei Kleidern und Schuhen übernimmt Digitec Galaxus allfällige Rücksendekosten komplett.
In der Schweiz gibt es, anders als in der EU, kein generelles Rückgaberecht. Es ist den Händlern überlassen, ob er er diesen Service den Kunden bietet. Zum Vergleich: Brack.ch gewährt ein Rückgaberecht von 14 Tagen ab der Rechnungsstellung, das Gleiche gilt beim Marktplatz Siroop und dem Onlineshop von Steeg Electronics. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

AWS verspricht mehr Kontrolle über Cloud-Daten

An der Reinvent in Las Vegas hat AWS angekündigt, Souveränitäts-Kontrollen und -Funktionen in der Cloud bereitzustellen.

publiziert am 29.11.2022 1
image

Prime Computer kriegt ein neues Vertriebs­modell

Der neue Besitzer PCP.com will die Prime-Geräte künftig auch direkt und nicht mehr rein über den Channel vertreiben.

publiziert am 28.11.2022
image

Schweizer Unternehmen investieren immer mehr in IT

Laut einer ETH-Erhebung ist der Anteil von IT-Investitionen an den Gesamtinvestitionen der Unternehmen in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.

publiziert am 28.11.2022
image

Dell zeichnet Schweizer Partner aus

Der Konzern zeichnet auch dieses Jahr die Partner des Jahres in der Schweiz aus. Der Dell-Umsatz über den Channel ist zuletzt global deutlich gestiegen.

publiziert am 28.11.2022