Digitec Galaxus knackt die zweite Umsatz­milliarde

13. Januar 2022, 15:13
  • digitec galaxus
  • geschäftszahlen
  • e-commerce
image

Nicht nur in der Schweiz, auch im Ausland wächst der Onlinehändler. Letzteres soll nun vorangetrieben werden.

Digitec Galaxus konnte 2021 den Umsatz um 16% auf 2,1 Milliarden Franken steigern. Der reine Warenertrag belief sich laut einer Mitteilung auf 1,9 Milliarden Franken, ein Plus von 14%. 
Am stärksten gewachsen seien Produkte des täglichen Bedarfs. Auch Brack meldete vor Kurzem, dass die Elektronik-fernen Sparten prozentual stärker zugelegt hätten als ICT-Produkte.  Competec erklärte das damals mit einem veränderten Einkaufsverhalten während der Pandemie hin zu Artikeln des täglichen Bedarfs. Digitec Galaxus verzeichne für 2021 das grösste Umsatzwachstum in den Gruppen Supermarkt, Do it und Garten, Wohnen, Baby und Spielwaren, wie es in der Mitteilung heisst.

Wachstum im Ausland

Im Ausland ist der Schweizer Händler unter der Marke Galaxus unterwegs. Zunächst startete das Unternehmen mit Elektronikartikeln, mittlerweile gehören auch Spielwaren, Möbel, Haushalts- und Baumarktprodukte zum Sortiment.
2021 habe man in Deutschland und Österreich erstmals die Umsatzgrenze von 100 Millionen Euro erreicht. Ziel von Unternehmenschef Florian Teuteberg sei, dass Galaxus zu den 5 grössten Onlineshops in Deutschland gehöre, wie er zur deutschen 'Wirtschaftswoche' sagte.
Um den nächsten Wachstumsschub in Europa stemmen zu können, werde Galaxus die Logistik- und Lagerfläche in den nächsten Monaten von heute 5000 Quadratmeter auf 20'000 Quadratmeter erweitern, so die Mitteilung. 

Loading

Mehr zum Thema

image

Privatkunden bleiben wichtigstes Segment bei Salt

Salt ist in den ersten 9 Monaten weiter gewachsen und hat auch den Betriebsgewinn gesteigert. Bei den Firmenkunden sieht der Telco Potenzial.

publiziert am 25.11.2022
image

HP will bis zu 6000 Stellen streichen

Inflation und sinkende Nachfrage belasten das HP-Ergebnis. Der Konzern will in den nächsten Jahren die Kosten um 1,4 Milliarden Dollar senken. Dazu werden weltweit Stellen gestrichen.

publiziert am 23.11.2022
image

Erneut mehr Umsatz und Gewinn bei Softwareone

Der Stanser Softwarelizenzhändler setzt seinen Wachstumskurs im dritten Quartal fort.

publiziert am 23.11.2022
image

Die All for One Group wächst kräftig

Durch die Integration von Zukäufen verbucht der IT-Berater ein deutliches Plus. Künftig will der SAP-Spezialist das Microsoft-Angebot ausbauen.

publiziert am 21.11.2022