Dimension Data Schweiz hat wieder einen Country Manager

6. Oktober 2009, 14:45
  • people & jobs
image

Der langjährige DiData-Mitarbeiter Patrick Ittah übernimmt das seit einem Jahr werwaiste Amt.

Der langjährige DiData-Mitarbeiter Patrick Ittah übernimmt das seit einem Jahr werwaiste Amt.
Dimension Data hat per 1. Oktober Patrick Ittah (Foto) als Country Manager für die Schweiz bestimmt. Ittah arbeitet schon seit 16 Jahren für den Netwerkspezialisten, zuletzt als Sales Director und Country Manager für Dimension Data Frankreich und Dimension Data Luxemburg.
Dimension Data (Switzerland) hatte seit dem plötzlichen Abgang vom Jörg Hofmann im letzten November keinen eigenen Länderchef mehr. Das Amt wurde damals von Andrew Coulsen, dem für Europa zuständige COO von Dimension Data, zusätzlich übernommen. Coulsen hat nun, ebenfalls per 1. Oktober 2009, die Rolle des CEO von Dimension Data in Europa übernommen.
Ittah scheint seinen Job mit einigem Elan und ehrgeizigen Zielen anzutreten: "Ich habe ambitiöse Pläne für die Entwicklung von Dimension Data in der Schweiz. Trotz der aktuellen, wirtschaftlichen Lage eröffnen sich uns zahlreiche Möglichkeiten, und wir werden noch vor drei Jahren unseren Platz im Leader-Trio einnehmen; was der Fall ist im Grossteil der Länder, in denen Dimension Data vertreten ist."
Dafür müsste das Unternehmen, wie schon seit einiger Zeit geplant, auf breiterer Front in die Offensive treten. Während das Unternehmen international in veielen Bereichen agiert, hat DiData hierzulande immer noch den Ruf, vor allem ein Security-Spezialist zu sein. Ittah bezeichnet nun neben Security auch allgemeine Netzwerkintegration, Unified Communications, Rechenzentren sowie Professional und Managed Services als die Kernkompetenzen, die er fördern möchte. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Canon Schweiz ernennt neuen Channel-Chef für den Printing-Bereich

Jürg Helbling leitete den Bereich seit fast 10 Jahren. Nächstes Jahr ruft allerdings die Pensionierung. Für ihn wird dann Willi Hagen übernehmen.

publiziert am 8.12.2022
image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022
image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022